Geisterfahrerin fährt auf der B 50neu 4,5 km in Richtung Hochmoselübergang

Hochmoselübergang. Am Montag, dem 02.12.2019, gegen 15:00 Uhr, befuhr eine Pkw-Fahrerin die B 50neu als Falschfahrerin. Die Frau fuhr mit ihrem weißen VW-Polo im Plattener Kreisel falsch auf die B 50 auf, in Richtung Hunsrück. Auf dem Hochmoselübergang konnte die Fahrt dann von der Besatzung eines zufällig entgegenkommenden Rettungswagens gestoppt werden. Die Polizeiautobahnstation Schweich bittet nun Verkehrsteilnehmer, die durch die Falschfahrerin gefährdet wurden, sich zu melden. Tel.: 06502-91650 oder per Mail: pastschweich@polizei.rlp.de

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja