Gut besuchtes Graacher Kellerwegfest

Graach. Sechs Winzer von Graach hatten am Fronleichnam-Wochenende eingeladen zum Verweilen und genießen. Die erlesenen und vielprämierten Graacher Weine aus den Steillagen Graacher Himmelreich, Domprobst und Abtsberg sind bekannt unter Weintrinkern. Dazu wurden moseltypische Gerichte angeboten, z.B. Küfersteak auf Rebholz gegrillt, Flammkuchen-Variationen, Lauchcremesuppe mit Riesling, Winzerschnitzel mit Rieslingsoße, Bratkartoffeln mit Sülze oder Spießbraten, verschiedene kalte Platten und natürlich selbstgebackenen Kuchen. graach_23_13

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja