Handballspielgemeinschaft Wittlich aktuell KW 10

Ergebnisse vom letzten Wochenende:

BK mE-Jugend TV Hermeskeil – HSG II (gem.) 14:40

BK mE-Jugend HSC Schweich – HSG I 32:5

BL wE-Jugend JSG Hunsrück – HSG 10:36

BL mC-Jugend JSG III – TV Bitburg 26:11

OL mC-Jugend HG Saarlouis – JSG I 20:18

RL wC-Jugend HSG – HSC Schweich  42:30

BL wB-Jugend HSG II – JSG Hunsrück 24:33

OL wB-Jugend HSG Marpingen/Alsweiler – HSG I 38:13

VL Männer HSG – HSG Obere Nahe 23:21

BL Frauen HSG III – HSG Mert./Ruwertal II 14:22

OL Frauen TV Bodenheim – HSG I 26:34

Oberliga Frauen: Souveräner Auswärtssieg

Die HSG Wittlich nahm die Auswärtshürde in Bodenheim souverän mit 26:34 (11:14) und wiederholte damit den klaren Hinspielerfolg. Allerdings tat sich das Team vom Thomas Feilen im ersten Spielabschnitt schwer. Nach ausgeglichenen Anfangsminuten konnte man sich erstmals beim 7:10 mit drei Toren in der 20. Minute absetzen und diesen  3-Tore-Vorsprung dann auch in die Pause mitnehmen. Die Vorentscheidung fiel gleich nach dem Wechsel, als sich die HSG vom 12:15 auf 16:26 in der 43. Minute absetze. HSG: Wilhelmi und Scharfbillig im Tor, Schurich (10), Keil, Ambros (2), Teusch, Engel (3), Rolinger, Packmohr (8), Kappes (5), Schieke (5), Czanik, Lukanowski (1), Kucher.

Verbandsliga Männer: Hart erabeiteter Heimsieg

Nach der 28:31 Hinspielniederlage gelang dem Team von Frank Staskewitz zuhause gegen die HSG Obere Nahe eine 23:21 (10:11) Revanche. „Dank einer starken Abwehrleistung mit einem gut haltenden Jens Flamann im Tor haben wir verdient gewonnen. Nach der klaren Anfangsführung haben wir den Faden verloren, konnten uns aber in einem von beiden Seiten sehr fairen Spiel zurückkämpfen“, freute sich Frank Staskewitz.

Nojus Koenen mit 7 Treffern erfogreichster Wittlicher Angreifer. Foto: Thomas Prenosil

HSG Wittlich: Flamann und J. Werner im Tor, Konrad (5), Weber, Bollig, Kirsch, Rudolphi (1), Schabio, M. Werner (1), Pietzonka (1), Kloep (2), Koenen  (7), Schilz (6/2).

Oberliga weibliche B-Jugend: Chancenlos

Beim Tabellenzweiten HSG Marpingen-Alsweiler waren die Wittlicher Mädels chancenlos und unterlagen deutlich mit 38:13 (20:7) Toren. Schon beim 13:5 in der 17. Minute war das Spiel frühzeitig entschieden.  „Ein körperlich robuster Gegner, der uns in allen Belangen überlegen war. Spielerisch war es sicherlich eine Steigerung meiner Mannschaft, doch gegen die kompakte 6-0-Deckung der Gastgeberinnen liefen wir gegen eine Wand!“, erklärte Trainerin Jenny Scheibe. HSG: Muscheid und Reher im Tor,  Rogowski (1), Lushaj (2), Keidel Eiden, Ensch (1), Zens (1), Stephan, schaaf (2), Kloep (6) Hohns. Quelle: mosel-handball.de

Oberliga männliche C-Jugend: Unentschieden war drin

Die JSG Wittlich/Schweich unterlag bei der HG Saarlouis mit 20:18 (10:9) Toren und schrammte damit knapp an einem Punkt vorbei. Als Florian Zimmer 39 Sekunden vor dem Abpfiff der Anschlusstreffer zum 19:18 gelang, glimmte noch der Hoffnungsfunke. Doch die Auszeit der Gastgeber 22 Sekunden vor dem Ende sollte dann entscheidend sein. „Wir wollten den Wurf zulassen, um so noch einmal in Ballbesitz zu kommen, doch leider traf Saarlouis zum entscheidenden 20:18“, erklärte JSG-Coach Michael Schaaf. JSG: Thommes und Borrek im Tor, Lequen (1), Gierenz (1), Jacoby, Weiler, Zimmer (5), Ahmeti (1), Backes (8/5), Quary,  Meurer (2). Quelle: mosel-handball.de

Die nächsten Heimspiele in der BBS-Halle:

Samstag, 14. März

12:45 Uhr BK mE-Jugend  HSG II (gem.) – HSG I

14:15 Uhr RL mB-Jugend HSG – JH Mülheim/Urmitz II

16:00 Uhr OL wB-Jugend HSG I – TV 03 Wörth

18:00 Uhr OL Frauen HSG I – SG Ott./Be./Ku./Zeiskam

Sonntag, 15. März

11:30 Uhr BL wE-Jugend HSG – TV Hermeskeil

13:00 Uhr BL wD-Jugend HSG I – JSG Eifel (a.K.)

(BK=Bezirksklasse, BL=Bezirksliga, VL=Verbandsliga-West, RL=Rheinlandliga, OL=Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, JSG=JSG Wittlich/Schweich-mC)

Alle Informationen und jede Menge Fotos vom Wittlicher Handball unter www.hsg-wittlich.de im Internet.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja