IT-HAUS GmbH ehrt Jubilare

v.l.n.r.: Ulrich Simon, Ingo Burggraf, Stefan Sicken, Ellen Traut, Anja Krämer, Michael Ehses, Dr. Thomas Simon (es fehlt: Daniel Müllenbach) Foto: IT-HAUS

In diesem Jahr feiern vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre 10- und 20-jährige Betriebszugehörigkeit

Föhren, 03.12.2019. Die Geschäftsführung nutzte in diesem Jahr den festlichen Rahmen der Weihnachtsfeier im Historischen Keller Trier um die diesjährigen Jubilare mit einer Betriebszugehörigkeit von 10 und 20 Jahren zu ehren.

Eine Mitarbeiterin ist bereits seit 20 Jahren im Unternehmen und somit eine der ersten Angestellten der IT-HAUS GmbH, die im Jahr 1998 – vor rund 22 Jahren –  in Föhren gegründet wurde. Drei weitere Kolleginnen und Kollegen bringen inzwischen seit 10 Jahren ihr Know-how mit ins Unternehmen.

Ingo Burggraf, Stefan Sicken, Ulrich Simon und Dr. Thomas Simon bedankten sich persönlich vor dem kompletten Team für die langjährige Betriebstreue, das Engagement und die Leistungen in den vergangenen Jahren. Zur Anerkennung überreichten sie den Jubilaren ein Präsent.

„Wir sind sehr dankbar, dass wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur IT-HAUS GmbH zählen können, die uns schon über so viele Jahre hinweg begleiten und somit ihre Treue und Loyalität gegenüber dem Unternehmen zeigen. Das macht uns stolz!“, so Stefan Sicken.

Weiterhin auf Wachstumskurs ist das Systemhaus mit Hauptsitz in Föhren mittlerweile auf 300 Mitarbeiter und 26 Standorte gewachsen und zählt zu den Top System- und Handelshäusern in Deutschland.