Judo spielend lernen – neue Kurse für Kinder ab Vorschulalter

Wittlich. Die Judoabteilung des Wittlicher Turnvereins startet nach den Sommerferien wieder neue Anfängerkurse für Kinder ab 5 Jahren. „Judo spielend lernen“ beinhaltet die spielerische Vermittlung der Grundprinzipien des Judo. Kindgerecht und mit optisch ansprechenden Materialien werden Kinder motiviert, sich sportlich zu betätigen. Hierbei soll besonderer Wert gelegt werden auf:

  • die Förderung der Körperwahrnehmung und des Bewegungsempfindens
  • die Stärkung der Stütz- und Haltemuskulatur
  • die Förderung grundlegender koordinativer und konditioneller Fähigkeiten
  • die Entwicklung von Werten für die eigene Sicherheit und den Erwerb

vielfältiger Kompetenzen zur Entfaltung der Persönlichkeit. Vor Allem aber kommt der Spaßfaktor nicht zu kurz. Denn Spaß am Sport zu haben, ist das Wichtigste überhaupt. Startschuss für die neue Gruppe ist Donnerstag, der 1. September 2016, 16.30 Uhr in der Turnhalle der Georg-Meistermann-Grundschule (ehem. Jahnplatz) in Wittlich.

Darüber hinaus startet am Dienstag, 30. August ein weiterer Judokurs für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren. Judo (wörtlich = sanfter Weg) ist eine japanische Kampfsportart, die durch das Motto „Siegen durch Nachgeben” geprägt ist. Wurf-, Halte-, Hebel- und Falltechniken werden durch erfahrene und lizenzierte Fachübungsleiter des WTV vermittelt.

Weitere Infos und Anmeldung unter 0170-4815396 bei Abteilungsleiter Alex Glebsattel.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja