Medizin zum Beruf gemacht

Erfolgreiche Ausbildung und erfreuliche Prüfungsergebnisse für 15 Medizinische Fachangestellte der Berufsbildenden Schule Bernkastel-Kues

Bernkastel-Kues/Trier. Drei Jahre lang haben sich 15 Schülerinnen der BBS mit der Anatomie, Physiologie und Pathologie des menschlichen Körpers auseinandergesetzt, medizinische Nomenklatur gebüffelt, Assistenzbereiche in verschiedenen Fachpraxen kennengelernt sowie fachspezifisches betriebswirtschaftliches Knowhow erlernt. Im allgemeinbildenden Fach Deutsch wurden schriftliche und mündliche sprachliche Kompetenzen erzielt, die der täglichen, berufsbezogenen und allgemeinen Kommunikation dienen. Sozialversicherungssystem, Arbeitswelt und Demokratie waren u. a. Themen im Fach Sozialkunde/ Wirtschaftslehre, berufsethische Aspekte wurden im Fach Religion beleuchtet.

Mit diesem breiten Grundwissen gingen die Schülerinnen im Mai bzw. Juni in die schriftlichen und praktischen Prüfungen, wo sie ihr Wissen unter Beweis stellen mussten. Dies gelang schließlich allen 15 Prüflingen der BBS Bernkastel-Kues mit hervorragenden Ergebnissen.

In einer feierlichen Stunde, zu der die Bezirksärztekammer Trier eingeladen hatte, wurden den Absolventinnen nun sowohl der Brief der Ärztekammer „Medizinische Fachangestellte“ als auch die Schulzeugnisse überreicht. Erfreulich auch, dass bereits alle Schülerinnen eine Anstellung haben.
In seiner Ansprache betonte der Schulleiter der BBS Bernkastel-Kues, Herr OstD Dr. Willi Günther, die Wichtigkeit und hohe Zukunftsfähigkeit dieses Berufsbildes, beglückwünschte die Schülerinnen und ehrte die Jahrgangsbesten. Mit der Gesamtnote „sehr gut“ haben folgende Schülerinnen die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten abgeschlossen: Eva Fuchs, Sonja Gorges, Alva Hammer und Helen Bettina Theisen.

Wer Interesse an diesem abwechslungsreichen Beruf mit Zukunftsaussichten und vielen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten hat, über einen sehr guten Hauptschul- bzw. einen Realschulabschluss verfügt, kann sich für das Schuljahr 2019/20 noch für die Berufsschule anmelden. Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsbetrieb (Ansprechpartnerin: Dr. Sabine Rech, BBS Bernkastel-Kues, email s-rech@bbs-bernkastel.de).

Zum Tag der Gesundheitsberufe am Mittwoch, 20. November 2019 (09:00 Uhr – 15:00 Uhr) möchten wie Sie bereits jetzt einladen. Wir freuen uns auf Sie! Ω