Mosel genießen… bei Federweißer und hausgemachtem Zwiebelkuchen im Weingut Dr. Leimbrock

Herbstfest am 3. Oktober 2015

Mülheim an der Mosel. Meteorologisch wird ein goldener Herbst prophezeit. Strahlend bunte Bäume, Sonnenschein und klare Luft. Für jedes Weingut ist der Herbst eine der spannendsten und entscheidendsten Jahreszeiten. Die Trauben werden gelesen, der Duft von frisch gepresstem Most zieht durch die Weingutshäuser und der önologische Grundstein für den neuen Jahrgang wird gelegt. Das Weingut Dr. Leimbrock läutet den Herbstbeginn nun zum dritten Mal in Folge mit einem Herbstfest ein. Am Tag der deutschen Einheit, am 3. Oktober ist es wieder soweit.

Unter dem Motto MOSEL GENIESSEN bei Federweißer und Zwiebelkuchen, MOSEL ENTDECKEN bei einer großen Rieslingpräsentation und MOSEL ERLEBEN im gemütlichen Gutshof bei Riesling und herbstlichen Leckereien aus der Gutsküche öffnet das Weingut Dr. Leimbrock seinen charmanten Winzerhof am 3. Oktober um 11:00 Uhr.

Insider Tipp:
Der im Jahr 2014 neu eröffnetet Moselsteig, ein Qualitätswanderweg entlang der Mosel, führt auf Etappe 10 (Kesten/Osann-Monzel – Bernkastel-Kues) direkt am Weingut Dr. Leimbrock vorbei. Perfekt, um einen Tag Auszeit zu nehmen: Traumhafte Aussichten genießen, durch weltberühmte Lagen wie der Brauneberger Juffer-Sonnenuhr wandern und auf dem Weg im Weingut Dr. Leimbrock einkehren, um bei einem Stück hausgemachten Zwiebelkuchen und einen Glas Federweißen Rast zu machen. 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja