Neuer Iman besucht Bürgermeister

Wittlich. Am vergangenen Montag stellte sich der neue Iman der DITIP Moschee Herr Hüseyin Simsek   Bürgermeister Joachim Rodenkirch vor. Der Iman wurde von Vorstandsmitgliedern der DITIP Moschee begleitet. Bürgermeister Joachim Rodenkirch betonte das gute Miteinander der verschiedenen  Religionsgemeinschaften in der Stadt Wittlich. Grundlage des friedlichen Zusammenlebens ist gegenseitiger Respekt, Toleranz und gegenseitige Achtung. Er wünschte  dem neuen Iman einen guten Start und freut sich auf eine gedeihliche Zusammenarbeit.

Bürgermeister Joachim Rodenkirch heißt den neuen Iman Hüseyin Simsek (2.v.r..) mit den Vorstandsmitgliedern der DITIP Moschee Faruk Erdogan (l.) Ruhi Gömez (2.v.l.) und Cevdet Dogan (r.) und herzlich willkommen (Foto: Thomas Steinmetz)
Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja