Schülerassistenten-Ausbildung durch den Sportbund Rheinland

Wittlich. Erfolgreiche Teilnahme von sechs Schülerinnen und Schülern der Clara-Viebig-Realschule plus. Wie organisiere ich ein Sportturnier? Was muss ich bei der Durchführung beachten? Was ist Sozialkompetenztraining und was ist Erlebnispädagogik? Gibt es da einen Unterschied? Mit Fragen dieser Art wurden die Kinder an drei aufeinander folgenden Wochenenden konfrontiert.

In praktischen Übungen konnten die Schülerinnen und Schüler das Erlernte austesten. Sport- und Erlebnispädagogen des Sportbundes Rheinland brachten den Kindern vielfältige Ideen näher und ermutigten sie, das Erlernte später an der Schule durchzuführen. Zudem erhielt jede teilnehmende Schule eine riesige Spielekiste im Wert von 1.500 Euro, um die Schülerinnen und Schüler in der Pause oder in AG-Zeiten zu „bewegen“.

Die neu ausgebildeten Schülerassistentinnen und -assistenten haben der Schulleitung bereits Ideen für den Einsatz geliefert und werden diese im Rahmen des Sozialkompetenztrainings und in Sport-AGs ihren Mitschülerinnen und Mitschülern präsentieren.