RSS-Feed

Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bombogen Wittlich und der Delta School Windhoek gewinnen deutsch-namibischen Malwettbewerb

Wittlich. Über 400 Kinder zwischen 4 und 10 Jahren nahmen am Malwettbewerb des deutsch-namibischen Vereins Suni e.V. in Namibia und Deutschland teil. Aufgabe war es Szenen und Bilder aus dem Omaheke-Malbuch zu gestalten. Das Omaheke Malbuch wird in Namibia an Kindergärten und Grundschulen eingesetzt, daher war der Malwettbewerb für Kinder bis zur vierten Klasse offen.

Eine 10-köpfige deutsch-namibische Jury aus Pädagog*innen und Künstler*innen wählte im Juli die Siegerbilder unter über 400 Einsendungen aus Namibia und Deutschland.

Die beiden Hauptpreise gingen an die Klasse 2a der Grundschule Wittlich-Bombogen in Wittlich und an die 2a der Delta Primary School in Windhuk, Namibia.
In Deutschland gingen weitere Auszeichnungen an Kinder der Grundschule Igel (Igel), der Grundschule Sillerstraße (Wuppertal) und an „Die Kleinstadt-Piraten“-Kita (Pattensen).

In Namibia wurden Kinder der Nossob Combined School (Witvlei), der Otjivero Primary School (Omitara), dem Light for the Children Center (Gobabis), der Mphe Thuto Primary School (Tsjaka) und der Deutschen Privatschule Grootfontein (Grootfontein) ausgezeichnet.
Der Verein Suni e.V. und die Organisatoren Selma Gaingos, Barbara Scharfbillig und Sarah Fleßner bedanken sich für das tolle Engagement. Das Omaheke Malbuch ist kostenlos über den Verein Suni e.V. erhältlich. kontakt@suni-ev.de

Klassenlehrerin Sabine Hancock mit den Schülerinnen und Schülern der 2a der Delta Primary School Windhoek und Sarah Fleßner von Suni e.V.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.