Sexualisierte Gewalt und Missbrauch – leider auch ein Thema im Sport

Wittlich-Wengerohr. Mit diesem Seminar möchten wir für das Thema „Sexualisierte Gewalt im Sport“ sensibilisieren, darüber informieren und  Unterstützung zur Prävention und zum Umgang mit Verdachtsfällen geben. Ob Betreuer in einer Ferienfreizeit, als Übungsleiter oder Trainer im Sportverein – oft sind wir die Vertrauenspersonen und Mädchen und Jungen vertrauen sich uns in schwierigen Situationen an. Dann stellt sich für die Angesprochenen die Frage „Was tun?“. Zur Beantwortung dieser Frage konnten wir mit Meike Schröer eine Referentin aus der Sportorganisation in Nordrhein-Westfalen gewinnen, die über langjährige Erfahrungen in diesem Themenfeld verfügt und mit uns erarbeiten wird, wie wir eine Atmosphäre von Aufmerksamkeit in unserem Umfeld gestalten, die transparent ist und Kindern und Erwachsenen Schutz und Sicherheit bietet.

Termin: 26.3.2011, 10 – 17 Uhr
Ort:  PSV Sport- und Begegnungsstätte, Wittlich-Wengerohr
Veranstalter: SJ Rheinland-Pfalz
Ausrichter: PSV Wengerohr
Teilnehmergebühr:
25 Euro (incl. Mittagsimbiss)
Referentin: Meike Schröer
Verbindliche Anmeldung:
Sportjugend, Tel. 06131/2814356 oder PSV Geschäftsstelle, Telefon 06571/260500.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja