Spannung pur – aber leise auf den Lieserterrassen Bestsellerautor Arno Strobel liest in Wittlich

Samstag, 27. Juni 2020, 20.00 Uhr: Eine Veranstaltung des Kulturamtes der Stadt Wittlich, des Vereins Stadtmarketing e.V. und der Altstadt Buchhandlung

Freundinnen und Freunde spannender Thriller und Krimis steht eine außergewöhnliche Lesung bevor: der bekannte Autor Arno Strobel wird an der Lieser seinen Thriller „Offline“ vorstellen – und zwar ganz leise, also „offline“.

„Fünf Tage ohne Internet. Raus aus dem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox. So das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in ein ehemaliges Bergsteigerhotel auf den Watzmann in 2000 Metern Höhe reist. Aber am zweiten Tag verschwindet einer von ihnen und wird kurz darauf schwer misshandelt gefunden. Jetzt beginnt für alle ein Horrortrip ohne Ausweg. Denn sie sind offline, und niemand wird kommen, um ihnen zu helfen …“ (Verlagsinformation).

Über Funkkopfhörer werden die Besucherinnen und Besucher ganz intim dem Schriftsteller, der ihnen – von der Lieser getrennt – gegenübersitzen wird, zuhören und Gänsehaut entwickeln können. Maximal 100 Personen dürfen den aktuellen Sicherheits- und Hygienebestimmungen entsprechend an der Lesung, die das Kulturamt der Stadt Wittlich, der Verein Stadtmarketing e.V. und die Altstadt Buchhandlung organisieren, teilnehmen. Und selbstverständlich wird die Buchhandlung einen Büchertisch mit den Titeln Strobels, die in Auflagen von über 100.000 Exemplaren verkauft werden, anbieten. Arno Strobel wird sich auch die Zeit nehmen, seine Bücher im Anschluss an die Lesung zu signieren.

Eintrittskarten können ab dem 6. Juni 2020 in der Tourist-Info, der Altstadt Buchhandlung und dem Kulturamt der Stadt Wittlich zum Preis von € 10, — erworben werden. Hier müssen beim Ticketkauf Name und Kontaktinformationen hinterlassen werden. Der Einlass zu den dann abgesperrten Lieserterrassen wird ab 19.00 Uhr für Karteninhaber geöffnet, und die Funkkopfhörer werden vor Ort ausgegeben werden. Die Lesung wird um 20.00 Uhr beginnen und ca. 1,5 Stunden andauern. Es gelten die am Lesungstag aktuellen Abstandsregelungen und Hygienevorschriften zur Bekämpfung der Ausbreitung der Corona-Pandemie.

Weitere Information unter 06571/1466-0 bzw. info@kulturamt.wittlich.de oder in der Altstadt Buchhandlung 06571/96023 bzw. info@altstadt-buchhandlung.biz

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja