Spaß pur beim Fußballcamp Manderscheid

Manderscheid. Zum Ferienende gab´s für zahlreiche Kinder der Großregion am vergangenen Wochenende nochmal ein richtiges Highlight in Manderscheid:  Von Freitag bis Sonntag sorgte das 6. Sport-Schmitz-Fußballcamp des SV Vulkan Manderscheid bei insgesamt 109 angemeldeten Kindern wieder für pure Fußballbegeisterung. Besonders erfreulich und zugleich ein schöner Beleg für die intensive Nachwuchsarbeit im Bereich Mädchenfußball war die hohe Anzahl an jungen Fußballerinnen.

Mit etwas Stolz konnte in diesem Jahr eine 15-köpfige Trainingsgruppe aus Mädchen als Neuheit beim größten Fußballcamp der Region präsentiert werden. Bestens betreut und versorgt von 25 Trainern und Helfern erlebten die Nachwuchskicker der Jahrgänge 2003 bis 2013 den Fußballsport mit zahlreichen Facetten.

Neben ersten Einblicken in die neue Spielform „Funino“ sammelten die Kinder viele weitere positive Erfahrungen im Mannschaftssport.  Ein bunter Mix aus Übungs- und Spielformen, Kleinfeld- und Cageturnieren, sowie Vergleichsstationen und Eltern-Kindwettbewerben sorgten beim Fußballcamp für abwechslungsreiche Tage auf der Sportanlage der Burgenstadt. Eine ausgewogene Vollverpflegung mit Vitaminsnacks in den Pausen, eine komplette Campausstattung bestehend aus Trikot, Hose, Stutzen, Trinkflasche, Ball sowie Urkunden und Pokalen für alle Teilnehmer rundeten ein großartiges Fußballwochenende ab. Der SV Vulkan Manderscheid dankt den vielen ehrenamtlichen Helfern, den logistischen und finanziellen Unterstützern der Veranstaltung für ihr Engagement und wünscht schon heute allen Teilnehmern viel Spaß beim Fußballcamp 2020.