Spondylodese SHG Mittelmosel-Eifel e.V. informiert über Wirbelsäulenerkrankungen

Aufbau der Lendenwirbelsäule – was verschleißt, und wie ist es behandelbar?

Wittlich. Am Donnerstag, dem 22.08. um 19:00 Uhr findet im Mehrgenerationenhaus-Kinderschutzbund Wittlich, Kurfürstenstr. 10 ein Vortrag über den Aufbau der Lendenwirbelsäule, wodurch was verschleißt und wie es behandelt werden kann, statt.

Die Wirbelsäule ist eine der wichtigsten Sklettbestandteile unseres Körpers. Gerade Deutschland ist O.P. Weltmeister. Alleine in der Wirbelsäulenversteifung hat sich die Zahl der Operationen zwischen 2006 und 2016 verdoppelt. Grund: Diagnosen werden zu schnell gestellt. Unser Mitglied Dr. Reith, Neurochirurg vom Wirbelsäulenzentrum Mainz, nimmt sich gerne Zeit, auch Ihre Fragen zu beantworten. Zu diesem kostenlosen Referat ist jeder Interessent herzlich eingeladen.

Anmeldung erforderlich unter Tel.: P. Göttges:  06532/2067, R. Heinz:  06571/1459133, Mehrgenerationenhaus: 06571/2110.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja