Turncamp des Turnverein Kröv

Kröv. Vom 30. September bis 03. Oktober fand in Kröv das Turncamp im Gerätturnen des Turnverein Kröv in diesem Jahr statt. 25 turnbegeisterte Mädels im Alter von 8 bis 16 Jahren verbrachten hier eine spannende Woche voller Action und Training.

Nach der Begrüßung durch die Trainer bekamen alle Teilnehmer das Turncamp T-Shirt. Mit dem Aufbau aller Geräte, die in den 4 Tagen benötigt wurden startete dann das 7. Turncamp des Turnvereins in Kröv in der Turnhalle der Grundschule. Mit einem turnspezifischen Kraft- und Beweglichkeitstraining, das jeden Tag wiederholt wurde, begann der Einstieg in das Turncamp. Mit zwei Trainingseinheiten pro Tag im Wechsel, jeweils Boden und Balken und am nächsten Tag Stufenbarren/Reck und Sprung, begann für alle eine tolle Woche.

Bei den intensiven und anstrengenden Trainingseinheiten konnten die Teilnehmer weiter an neuen Elementen arbeiten und ihre Fähigkeiten an den einzelnen Geräten verbessern. Unterbrochen wurden die Trainingseinheiten vom Mittagessen, dass dringend nötig war um die Energiespeicher wieder aufzuladen. So konnte man dann wieder im freien Training die neu gelernten Elemente ausprobieren und sich an den Geräten austoben.

Wieder einmal eine gelungene Veranstaltung der Turnabteilung des Turnverein Kröv. Betreut wurden die Turnerinnen während der Woche von Margarete und Hugo T. Schlink.

Informationen über die Trainingsstunden des Turnverein Kröv auf der Webseite: www.turnverein-kroev.de