RSS-Feed

Volles Gemeindehaus zum Jubiläumskonzert der Winzerkapelle Kesten- Osann

Kesten/Osann. Ein gut mit Zuhörern gefülltes Gemeindehaus erwartete am 6. Mai die Musiker der Winzerkapelle Kesten-Osann anlässlich des 90-jährigen Jubiläums der Winzerkapelle Osann. Es folgte ein, vom Dirigenten Marco Schmitz, wie immer gut sortiertes Programm aus Konzertmärschen, Polkas und modernen Arrangements mit vielen Soloeinlagen der jeweiligen Musiker. Folgte man der Stimmung und Begeisterung der Zuhörer, so hatte sich doch die intensive Vorbereitung gelohnt. Insbesondere an einem speziell für das Konzert veranstaltetem Probewochenende, bei dem alle Musiker von Freitag bis Sonntag in einer Jugendherberge verbrachten um hier, sowohl musikalisch entscheide Fortschritte zu erzielen, als auch gemeinschaftlich schöne unterhaltsame Stunden zu erleben. Begleitet wurde der Konzert-Abend von Rückblicken und unterhaltsamen Anekdoten aus der 90-jährigen Geschichte der Osanner Winzerkapelle welche von Vereinsmitglied Thomas Beucher in mühevoller Recherche gesammelt und dann stillecht vorgetragen wurden.

Wie üblich wurden auch dieses Jahr wieder verdiente Musiker geehrt. So wurde Karl Beucher für seine langjährige Mitgliedschaft vom eigens angereisten Kreisvorsitzenden Norbert Sartoris zum Ehrenmitglied ernannt. Des Weiteren erhielt Andrea Sailer die silberne Ehrennadel für 10-jährige Mitgliedschaft. Sowie, bis zu diesem Abend als streng gehütetes Geheimnis, 1. Vorsitzender Axel Licht für seine 48-jährige Vereinsmitgliedschaft die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz verliehen von denen er 38 Jahre im Vorstand tätig war. Hierbei wurde ihm u.a. von der stellvertretenden Vorsitzenden Nadine Fritzen, für seine stets besonnene Art mit denen er die Geschicke des Vereins lenkte, gedankt.

Ein weiterer Dank galt den Musikern der umliegenden Vereine welche durch  ihre Mithilfe entscheidend zum Gelingen und Klangfülle des Abends beitrugen. So konnten wiedermal die Musikfreunde aus Zeltingen, mit Jürgen und Julia Kappes sowie Ingo Ehses begrüßt werden, aus deren Reihen auch der Jubiläumskuchen gestiftet  wurde. Desweitern unterstütze der MV Monzel mit Equipment und Edwin Jakoby (Tuba) sowie Marie Becker (Saxophon) vom MV Platten, welche sich  um die musikalische Früherziehung des Nachwuchses kümmert. Mit  Nikolas, Austauschschüler aus der Stadt Medellin Kolumbien, konnte ohne Zweifel auf die weitest angereiste Unterstützung gezählt werden. Resümierend konnte auf einen unterhaltsamen und musikalischen Abend zurückgeblickt werden bei dem nicht, wie von Dirigent Marco Schmitz u.a. ähnl. erwähnt, der doch so oft medial geprägte Perfektionismus, sondern die für alle doch erkennba

r gewesene Freude und Spaß am gemeinsam erarbeiteten Projekt  im Vordergrund stand. Abschließend wurde der Abend von der Band Handmade³ mit stimmungsvollen Balladen und Rocksongs ausklingen gelassen.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.