Von Zeitreisen bis Socialmedia – Vorlesemarathon an der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus

Bernkastel-Kues. Inzwischen ist es schon zur Tradition geworden, dass am bundesweiten Vorlesetag (15.11.) auch an der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus Bernkastel-Kues verschiedene Lesungen stattfinden. Hierzu hatten sich gleich sechs Vorleserinnen eingefunden, die im Halbdunkel des Gemeinschaftsraumes Abschnitte aus drei verschiedenen Büchern zum Besten gaben. Die Themen rankten in diesem Jahr vom Zeitreise-Zauber bis zur Problematik mit Socialmedia. Förderlehrerin Sabine Fortenbacher las aus dem „Kleinen Bösen Buch 3“ von Magnus Myst vor, welches den ultra-super-geheimen Zeitreise-Zauberspruch stibitzt hatte und stellte die Klassenstufe 6 immer wieder vor Entscheidungen, während Renate Kirchen (Rektorin a. D.) aus „Ich werde YouTubestar“ von Florian Buschendorff vortrug und mit dieser aktuellen Thematik die Siebtklässler in ihren Bann zog. Auch das schuleigene Büchereiteam, bestehend aus Emma Büther, Victoria Diwo, Jean Nemenich und Chiara Knoop widmete sich einer Problematik, die durch Facebook und Co entsteht. „Ich blogg dich weg“ von Agnes Hammer bot den drei Lerngruppen der Stufe 5 eine spannende Story über gemeine E-Mails, Beschimpfungen, Drohungen und ein gefaktes Facebook-Profil, welches plötzlich im Internet auftaucht, allerdings auch, welche Folgen das haben kann. In dreistündigen Lesungen kamen so insgesamt neun Klassen in den Genuss des Vorlesens.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja