Wittlich blüht auf!

Verkaufsoffener Sonntag am 8. März 2020

Wittlich. Zum Frühlingsbeginn findet in Wittlich am 08. März 2020 der erste verkaufsoffene Sonntag dieses Jahres statt. Die Geschäfte haben von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Schon am Freitag und Samstag wird einiges geboten. An allen drei Tagen werden die teilnehmenden Geschäfte in der Innenstadt ihre Auslagen mit Primeln dekorieren und so für eine frühlingshafte Stimmung sorgen.

Am Freitag ist Monatsmarkt, die Händler werden ihre Verkaufsstände wieder in der Altstadt aufbauen. Auf dem Marktplatz und dem Platz an der Lieser bis zu den Lieserterrassen wird zwischen 10:00 bis 18:00 Uhr reges Markttreiben herrschen. Am Samstag stehen auf dem Marktplatz ein Weinstand und für die Kinder eine Hüpfburg. Am Sonntag lädt der Frühlingsmarkt an über 20 Ständen zum Stöbern und Kaufen ein. Hüte, selbst genähte Kinderkleider, Blumensträuße und -kränze und vieles mehr erweitern an diesem Tag das Warenangebot der stationären Einzelhändler. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auf dem Marktplatz kann man Wein verkosten oder sich am Crepé- oder Wurststand stärken. Auf die Kinder wartet ein Kinderkarussell.

Das ist die Gelegenheit zum entspannten Einkaufen und Bummeln in Wittlich. Viele Geschäfte in der Altstadt von Wittlich sind inhabergeführt. Hier berät noch die Inhaberin oder der Inhaber persönlich. Freundlichkeit und gute Beratung sind selbstverständlich, die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden stehen im Vordergrund. Es gilt, die neuen Schaufensterauslagen zu bestaunen und die neue Mode zu entdecken. Passend zum Weltfrauentag am 08. März stellt die Autorin Juli Norden ihr Buch „Wenn Frauenpower ein altes Stadthaus saniert“ vor. Sie wird von 14:00 bis 17:00 Uhr in der Altstadt Buchhandlung Fragen zum Thema beantworten. Am Samstag, dem 07. März 2020, öffnet das neue Café Genußecke in der Burgstraße (früher Café Schuler).

Ein verkaufsoffener Sonntag bietet ausreichend Zeit, sich vom Warenangebot inspirieren zu lassen. Ohne Zeitdruck macht das Einkaufen richtig Spaß. Der Einkauf in Wittlich kann mit einem Besuch in einem netten Lokal oder Café verbunden werden. Wenn das Wetter schön ist, sind sicherlich schon die Freisitze bestuhlt und laden zum ersten Verweilen im Freien ein. Auf den Stufen der Lieserterrassen kann man sich mit einem Eis niederlassen. Hier trifft man Freunde oder Bekannte oder lernt nette Leute kennen. So wird aus einem Besuch oder Spaziergang in Wittlich ein bleibendes, positives Erlebnis.

Günstig gelegene große Parkplätze, auf denen an Sonntagen kostenlos geparkt werden kann, sind vorhanden. Von dort ist es nicht weit zu den Einkaufsstraßen der Stadt. Es lohnt sich also immer, nach Wittlich zu kommen.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja