RSS-Feed

Bürgermeisterkandidat Hans Peter Böffgen unterwegs an der Oberen Kyll, im Hillesheimer und im Gerolsteiner Land

Region. Als unabhängiger Bewerber um den Bürgermeisterposten in Gerolstein muss Hans Peter Böffgen mindestens 150 Unterstützungsunterschriften sammeln, um auch formal zur Wahl zugelassen zu werden. Kein Problem für den Kandidaten, der innerhalb einer Woche rd. 250 Unterschriften an der Oberen Kyll, im Hillesheimer und Gerolsteiner Land sammeln konnte.

Am vergangenen Samstag konnte er gemeinsam mit Stadtbürgermeister Bongartz die DKMS Charity Tour auf ihrem Weg von Bonn nach Trier in Gerolstein auf dem Brunnenplatz begrüßen. Am Sonntag wurde dann gleich bei zwei Veranstaltungen kräftig in die Pedale getreten. Gemeinsam mit dem TrailPark Vulkaneifel organisierte die TW Gerolsteiner Land einen Mountainbike Wandertag mit Start und Ziel auf dem Brunnenplatz in Gerolstein, an dem rund 500 Mountainbiker teilnahmen. Anschließend ging es mit Ehefrau Ariane und Sohn Till zum Raderlebnistag auf dem Kyll Radweg an der Oberen Kyll von Jünkerath über Stadtkyll bis nach Hallschlag. „Es ist immer wieder toll, was die Menschen an einem solchen Tag in den Gemeinden gemeinsam auf die Beine stellen. Es war für uns ein wunderbarer Tag auf und neben den Rädern. Ein besonders großes Dankeschön geht von uns aber eindeutig an die Freiwillige Feuerwehr Hallschlag für die „grenzüberschreitende“ Rundfahrt im Feuerwehrfahrzeug und Walter Schneider von den Kyll Trikern für die Ortsrundfahrt mit dem Trike“.

Auf der Rückfahrt aus Hallschlag legte Hans Peter Böffgen am Sonntagnachmittag noch einen Stopp beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr in Hillesheim ein. Dort wurde u.a. das neue Fahrzeug HLF20 offiziell übergeben und eingesegnet. Er wünscht den Einsatzkräften allzeit gute Fahrt und immer eine gesunde Heimkehr von ihren Einsätzen. Für den Kandidaten sind unsere Freiwilligen Feuerwehren in den Gemeinden unverzichtbar und müssen vom Bürgermeister, den Gremien und der Verwaltung der neuen Verbandsgemeinde weiterhin Wertschätzung für ihre wichtige ehrenamtliche Tätigkeit, eine moderne, leistungsfähige Ausrüstung und größtmögliche Unterstützung bekommen.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.