RSS-Feed

Gemeinsam gegen Polio

Besonderes Event auf der Mosel 

Erden. 11 Ruderer, die sich um einen Kreis von rotarischen Governorn aus dem Jahr 2015/16 zusammensetzen, rudern in diesem Jahr von Bernkastel nach Cochem. In ihrem Kirchboot, in das 10 Ruderer und ein Steuermann passen, erregen sie mit ihrer großen roten “End Polio Now” Fahne große Aufmerksamkeit bei den Zuschauern, die an Land stehen. Viele zücken ihre Handys und machen ein Foto von diesem ungewöhnlichen Boot, das nur selten auf der Mosel zu sehen ist. “End Polio Now” ist eine weltweite Kampagne der Rotarier zur endgültigen Ausrottung der Kinderlähmung.

Das Boot ist in Finnland gebaut worden. Dort wurden Boote dieser Art eingesetzt um die Menschen zum Gottesdienst einzusammeln. Daher der Name „Kirchboot“. Das Boot gehört dem Neusser Ruderverein. Die Governor sind die Leiter eines Rotary Distriktes mit etwas 50 – 80 Rotary Clubs. Davon gibt es im deutschsprachigen Raum 15 in Deutschland, 3 in der Schweiz und 2 in Österreich. Sie natürlich alle Rotarierinnen und Rotarier. Wir hatten Rotarier aus der Schweiz, aus Bayern, aus Mainz, aus Neuss, aus Braunschweig und von der Nordsee an Bord.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.