Neues 5-Sterne-Hotel in Lutzerath eröffnet

Lutzerath. Hämmern, Sägen, Bohren, Matschen, Flechten, Buddeln, Schleifen, Säen, Anstreichen – Alles Tätigkeiten, die in den letzten Wochen im Senioren-Wohnpark Lutzerath ausgeführt wurden. Gemeinsam mit den Kindern der AG „Erleben“ der Realschule Plus Lutzerath bauten die Bewohner ein Insektenhotel. Zusammen legten sie in unmittelbarer Umgebung eine Bienenweide und eine Totholzhecke an. Dabei übernahmen die Kinder die körperliche Arbeit und die Bewohner dirigierten vom „Feldrand“ aus.

So entstand an mehreren Nachmittagen und tatkräftiger Unterstützung von Haustechniker Edwin Ehlen und AG Leiterin Anne Geier ein 5*Hotel in das schon die ersten Bewohner einzogen.

dav
Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja