Spätherbst an der Mosel – mit Abstand die schönste Erholung im Ferienland Cochem

Cochem. Die Mosel im Bereich zwischen Bremm und Moselkern gehört zu den beeindruckendsten Flusslandschaften weltweit. In dieser Region befindet sich der schönste Wanderweg Deutschlands sowie der steilste Weinberg Europas – der Calmont. Und dazwischen eine ausgedehnte, traumhafte Landschaft mit Weinbergen zwischen Eifel und Hunsrück. Etliche einzigartige Winzerorte liegen in dieser Region – darunter Beilstein, die Perle der Mosel oder Cochem – das Moselstädtchen welches von Booking-Gästen in diesem Jahr unter die 10 schönsten Kleinstädten weltweit gewählt wurde.

Diese Region ist auch im Spätherbst schön. Einen Einblick auf das, was Sie bei uns erwartet, finden Sie in dieser Übersicht: Lernen Sie diese Region bei einen der vielen (kleinen) Veranstaltungen kennen, tagsüber warten viele Sehenswürdigkeiten auf Sie. Viele Gastronomie – und Winzerbetriebe haben für Sie geöffnet. Beherbergungsbetriebe sorgen dafür, dass Sie gut Schlafen und sich bei uns wohlfühlen!

Herbstimpressionen aus dem Ferienland Cochem

Goldgelb, orange, rot, kastanienbraun, dass sind die Farben des Herbstes, man könnte fast schon Indian-Summer sagen, wenn man das Farbenspiel in den Weinbergen und den Wäldern auf den Höhenlagen betrachtet. Milde Temperaturen und viel Sonnenschein, das ideale Wetter für ausgedehnte Wanderungen oder gemütliches Sitzen im Hof eines ansässigen Winzers, um in aller Ruhe ein Glas Mosel-Riesling zu genießen.

Hier geht es zum aktuellen Video: https://www.ferienland-cochem.de/nextshopcms/show.asp?docid=986&lang=de&nl=89

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja