TV Cochem: Vorstand tagt digital-Mitgliedsbeitrag wird gesenkt

Tagte zum ersten Mal in der seiner 158-jährigen Geschichte digital: Der Vorstand des TV Cochem.

Cochem. Der Vorstand des TV Cochem hat Maßnahmen für das kommende Jahr, dass noch lange unter dem Eindruck der Corona-Pandemie stehen wird, in einer Videokonferenz geplant.

Der vorläufig aufgestellte Haushaltsplan gibt Spielraum für eine außerordentliche Senkung des Mitgliedsbeitrages. Zwei Monatsbeiträge werden nicht berechnet. Wer trotzdem Probleme mit der Zahlung hat, kann sich die Zahlung, die schon am 1. Februar ansteht, Stunden lassen. Eine formlose Meldung bis zum 24.01.2021 via E-Mail (tv-cochem@t-online.de) genügt.

Die Mitgliederversammlung, die üblicherweise im ersten Quartal des Jahres stattfindet, wird auf die Zeit nach den Sommerferien verschoben, weil der Vorstand diese als Präsenzveranstaltung durchführen möchte.

Die technischen Vorbereitungen für digitale Angebote sind abgeschlossen. Zahlreiche Übungsleiter*innen haben schon Interesse daran signalisiert, solche Angebote zu entwickeln, so dass die Mitglieder schon bald darüber informiert werden können.

Der Vorstand hofft, dass Sport im Verein im Laufe dieses Jahres wieder möglich werden wird, denn Sport ist im Verein am schönsten!

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja