Gleich dreimal 1,0 – Würdige Abiturfeier am Privaten St.-Josef-Gymnasium Biesdorf

In einer kleinen Feierstunde konnten die 73 Abiturientinnen und Abiturienten des SJG – Corona zum Trotz – gebührend verabschiedet werden. Dies war einem ausgeklügelten Konzept zu verdanken, das u.a. vorsah, die Zahl der Anwesenden auf ein Minimum zu reduzieren und Familien und Förderer per Livestream zuzuschalten. Die Freude über die Möglichkeit, trotz Pandemie an diesem für die Abiturientinnen und Abiturienten besonderen Tag teilhaben zu können, war auf allen Seiten groß.  Interessierte können den Livestream übrigens noch immer unter https://www.youtube.com/watch?v=s5SnwJSimys finden.

Im Rahmen seiner einleitenden Worte grüßte Schulleiter Jürgen Gieraths besonders die Eltern und Lehrer, die die Abiturienten auf dem Weg zum Abschluss durch ihre gesamte Schulzeit unterstützend begleitet haben. Als geladener Gast, der in seiner Person die Funktionen des Verbandsgemeindebürgermeisters, des Vorsitzenden des „Schulwerk St.-Josef-Gymnasium Biesdorf e.V.“ sowie des Sprechers der Stiftung und des Schulträgers vereint, nutzte Moritz Petry in seinem Grußwort den Blick auf die Corona-Krise, um den nunmehr ehemaligen Schülerinnen und Schülern deutlich zu machen, wie sehr Fach- und Führungskräfte gebraucht werden, nicht nur landesweit, sondern auch in der Region. Er legte den jungen Erwachsenen ans Herz, ihre Region und vor allen Dingen ihre „besondere und einzigartige Schule“ nicht zu vergessen, sondern diese auch in Zukunft zu unterstützen.

Jahrgangsstufenleiter Rudolf Otten betonte in seiner Ansprache, dass es – gerade in der heutigen Zeit, in der „Meinung gegen Meinung steht“ – wichtig sei, die Polarisierung des „Freund-Feind-Schemas“ zu durchbrechen. Er schlug den Bogen zum Heiligen Josef, dem Schutzpatron der Schule, an dessen Gedenktag die Feier stattfand, um ihn als leuchtendes Beispiel für den warmherzigen und verständnisvollen Umgang mit den Mitmenschen zu präsentieren.

In guter Tradition berichteten die Jahrgangsstufensprecher Jonas Telkes und Merle-Marie Berger anschließend in einem Rückblick heitere Erinnerungen aus ihrer Schulzeit und dankten der Schulleitung dafür, dass sie diese Abschlussfeier trotz der widrigen Bedingungen ermöglicht hat. Vor dem zentralen Punkt der Feier, der Zeugnisausgabe, lüftete Schulleiter Jürgen Gieraths das lange gehegte Geheimnis einer Überraschung, die in Form einer gefüllten Tasche auf jeden Abiturienten wartete, dankenswerterweise finanziert vom „Verein der Freunde, Förderer und Ehemaligen des St.-Josef-Gymnasiums e.V.“. Darin befand sich neben einem kreuzförmigen Handschmeichler und einem Sekt (zum Anstoßen am Ende der Veranstaltung) ein „absolutes Highlight“, nämlich eine Flasche des selbst produzierten „Josefs-Bräu“, das auf die Initiative des Kollegen David Lauer zurückgeht.

Joachim Fontaine, MSS-Leiter am SJG, leitete die Zeugnisübergabe mit ein paar statistischen Werten ein: Dieser Jahrgang habe mit 2,33 den zweitbesten Notendurchschnitt in den letzten drei Jahrzehnten erreicht, und es sei – als bemerkenswertes Novum – drei Schülern gelungen, den Schnitt von 1,0 zu erzielen.

Umrahmt wurde der Festakt von musikalischen Darbietungen von Lehrern und Abiturienten, die im Vorfeld aufgenommen und nun eingespielt wurden. Es war natürlich eine etwas andere Feier, als die Biesdorfer Schulfamilie sich das gewünscht hatte, aber mit Sicherheit die unter den gegebenen Voraussetzungen schönst mögliche.

Die Abiturpreise und ihre Preisträger:

 

– Preis des Bildungsministeriums: Jonas Telkes

– Preis des Schulträgers: Hannah Habscheid, Tabea Niederprüm

– Preis des Fördervereins: Michael Kohl

– Preis des Rotary-Club Bitburg-Prüm: Merle-Marie Berger

– Preis des Kollegiums: Jan Thiex, Jan Koch, Tim Spoden

– Preis des Fachbereichs Latein: Lea Niebergall

– Preis des Fachbereichs Englisch: Helen Heser

– Preis des Fachbereichs Französisch: Michael Kohl

– Pierre-de-Coubertin-Abiturpreis Sport: Ann-Carolin Kirst

– Preis des Fachbereichs Physik: Lutz Ziwes

– Preis des Fachbereichs Biologie: Helen Heser

– Preis des Fachbereichs Mathematik: Dominik Heser

– Preis des Fachbereichs Geschichte: Kathrin Grün, Hannah Weis

– Preis des Fachbereichs Musik: Laura Marie Hahn

– Preis des Fachbereichs Sozialkunde: Hannah Kruppert

 

 

Die Namen der 73 Abiturientinnen und Abiturienten:

 

Adolf Robin 54675 Mettendorf
Alff Jule 54298 Eisenach
Arens Katharina 54634 Oberstedem
Barz Vanessa 54668 Peffingen
Baur Felix Lucas 54675 Mettendorf
Benick Marvin 54675 Kruchten
Berger Merle-Marie 54675 Mettendorf
Bernhardt Adrian 54634 Bitburg
Billen Jonas 54636 Biersdorf am See
Bisdorf Nina 54636 Röhl
Blasen Robin Noah 54668 Prümzurlay
Böhmfeld Jarik 54309 Newel
Braun Theresa Viktoria 54310 Ralingen
Crames Lucas 54636 Messerich
Dellwing Laura 54636 Meckel
Eppers Tim 54675 Mettendorf
Ewen Henrik 54668 Prümzurlay
Flammann Emely 54636 Wißmannsdorf
Gangolf Nele 54298 Gilzem
Grün Katrin 54668 Peffingen
Grün Jakob 54668 Peffingen
Habscheid Hannah 54646 Bettingen
Hahn Laura Marie 54636 Wißmannsdorf
Hermes Luisa 54675 Nusbaum
Heser Dominik 54298 Eisenach
Heser Helen 54310 Menningen
Huber Sara 54666 Irrel
Hübner Kathrin 54636 Wißmannsdorf
Huss Cinya 54636 Hüttingen an der Kyll
Kickertz Philipp 54646 Brimingen
Kirst Ann-Carolin 54675 Mettendorf
Koch Jan 54669 Bollendorf
Kohl Michael 54675 Körperich
Krämer Sophie 54669 Bollendorf
Kruppert Hannah 54675 Biesdorf
Krütten Florian 54636 Hüttingen an der Kyll
Maier Tobias 54636 Dockendorf
Metz Marco 54636 Altscheid
Meyers Merith Zoë 54673 Karlshausen
Modrow Ronja 54669 Bollendorf
Möhs Sarah 54636 Brecht
Molitor Roman 54636 Wolsfeld
Niebergall Lea 54636 Biersdorf am See
Niederprüm Tabea 54636 Oberweis
Pelzer Jana 54298 Eisenach
Pick Sina 54636 Oberweis
Pick Valentina 54675 Mettendorf
Reichert Anna 54669 Bollendorf
Rings Anna-Luca 54668 Echternacherbrück
Rosen Nicole 54675 Biesdorf
Rosenzweig Julie 54668 Alsdorf
Roth Elena 54646 Bettingen
Roy Viktoria 54666 Irrel
Rumpf Anna 54666 Irrel
Saey Sofia 54634 Bitburg
Schilz Gabriel 54669 Bollendorf
Schleder Anja 54636 Niederstedem
Schliebs Simon 54666 Irrel
Schmalen Isabell 54675 Kruchten
Schönhofen Nicole 54668 Holsthum
Spang Laura 54310 Ralingen
Spoden Tim 54310 Ralingen
Telkes Jonas 54666 Irrel
Thiex Jan 54668 Echternacherbrück
Thömmes Gabriel 54310 Menningen
Wagener Aurélien 1467 Howald
Wagner Nico 54298 Welschbillig
Weckmann Pascal 54636 Idenheim
Weil Charlotte 54636 Mülbach
Weinsheimer Julian 54636 Wißmannsdorf
Weis Hannah 54634 Bitburg
Ziwes Lutz 54668 Prümzurlay
Zwank Jasmina 54675 Geichlingen

 

 

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja