CDU stellt sich im Nordbereich der VG Bitburger Land neu auf: Neugründung des CDU-Ortsverbandes Kyllburger Waldeifel

Am 12. März 2019 traten die Mitglieder des Ortsverbandes Kyllburg gemeinsam mit dem Ortsverband Oberkail-Steinborn zu einer gemeinsamen Mitgliederversammlung in Kyllburg zusammen. Unter Versammlungsleitung des Stellv. CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Leo Hülpes erfolgte nach Mitgliedervotum durch Fusion der beiden alten Verbände die Gründung des neuen CDU-Ortsverbandes Kyllburger Waldeifel.

Der neue Ortsverband wird zukünftig durch den ersten Vorsitzenden, Wolfgang Krämer aus Kyllburg, sowie die stellvertretenden Vorsitzenden Peter Simon, Kyllburgweiler und Rudolf Höser, St.Thomas geführt.

 

Vorsitzender Wolfgang Krämer dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement. Anerkennung und Dank aber auch dem neuen Vorstand auf dem Weg in die kommunalpolitische Zukunft der nächsten Jahre. Versammlungsleiter Hülpes informierte über die politische Arbeit auf Ebene der Verbandsgemeinde. Vorsitzender Krämer und VG-Fraktionssprecher Thomas Etteldorf berichteten über die politische Arbeit in der Stadt Kyllburg.

Im Rahmen der folgenden Aussprache wurde als wichtigste Aufgabe für die Arbeit auf OV-Ebene dargestellt, dass das Verwaltungsgebäude in Kyllburg wieder besetzt werden müsse. Dies nachhaltig gegenüber der Verbandsgemeinde zu vertreten, sei eine der wichtigsten und unmittelbar greifenden Maßnahmen. Es sei weder hinzunehmen, noch zu verantworten, dass nahezu ein ganzes Verwaltungsgebäude in bestem Zustand leer stehe und es der Verwaltung nicht gelänge, das entsprechende Personal oder ganze Abteilungen sinnvoll nach Kyllburg abzustellen.

Benennung und Wahl von Kandidaten für die Stadtratswahlen Kyllburg 2019

Stadt-CDU stellt ihre Mannschaft vor, zur Wahl des Stadtbürgermeisters wird Wolfgang Krämer erneut antreten

Auch die Mitglieder des Stadtverbandes Kyllburg haben ihre Kandidaten für den künftigen Kyllburger Stadtrat und ihren Kandidaten für das Amt des Stadtbürgermeisters benannt und gewählt.

Bei der folgenden Wahl wurde Wolfgang Krämer von der Mitgliederversammlung einstimmig als Kandidat für das Amt des Stadtbürgermeisters bestätigt. Mit überzeugenden Mehrheiten haben die Mitglieder des Stadtverbandes auch ihre weiteren Kandidaten für den künftigen Kyllburger Stadtrat nominiert: Wolfgang Krämer, Reinhold Schneider, Thomas Etteldorf,  Marion Seitz, Andreas Groos, Sabrina Schmitt, Johann Biewers, Otto Böcker, Ellen Arenz-Wihr, Bernd Leppich, Mèlani Bakker und Oliver Wagner.