Dienstjubiläum beim DLR Eifel in Bitburg

v. l. n. r.: Michael Ehleringer, Beate Fuchs, Michael Loser, Markus Steffens, Dr. Anja Stumpe, Alexander Schon (Foto: DLR Eifel)

Bitburg. Aus Anlass seines 40-jährigen Dienstjubiläums wurde dem Vermessungsinspektor Markus Steffens die Dankurkunde des Landes Rheinland-Pfalz durch die Dienststellenleiterin des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Eifel  Dr. Anja Stumpe überreicht. Seine gesamte berufliche Laufbahn hat Steffens bei dem gleichen Arbeitgeber verbracht. Er ist dort seit vielen Jahren als Sachbearbeiter Planung und Vermessung mit der Bearbeitung von ländlichen Bodenordnungsverfahren betraut. Im Rahmen einer Feierstunde würdigte die Dienststelle die von Steffens geleistete Arbeit und wünschte für die Zukunft weiterhin alles Gute. Glückwünsche der Belegschaft überbrachte der Vorsitzende des Personalrates Michael Ehleringer.

 

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja