Inklusives AS Rom Fußball-Trainingscamp in Prüm

Prüm. Tricks und Technik lernten, die Stars wie Francesco Totti oder Daniele De Rossi schon in ihrer Jugend beim AS Rom. Diese tolle Möglichkeit wurde über 30 fußballbegeisterten Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 13 Jahren beim AS Rom Jugendfußball Camp im Prümer Stadion „ In der Dell“ geboten, darunter auch acht Teilnehmer von Special Olympics Rheinland-Pfalz.

Foto: Ines Franke

Neben zwei täglichen Trainingseinheiten in kleinen Gruppen, rundeten ein gemeinsames Mittagessen und ein attraktives Rahmenprogramm wie Sportquiz, oder Geschicklichkeitsspiele jeden Ferientag ab. Seit dem Jahre 2012 wird das Camp in Kooperation mit Special Olympics Rheinland-Pfalz als inklusive Fußballwoche durchgeführt. Grundlegendes Prinzip ist der Special Olympics Unified Sport, bei dem Menschen mit und ohne Behinderung in einem Team trainieren und gemeinsam in einem Wettbewerb antreten. Wilfried Kootz,(2.v.l.) Präsidiumsmitglied von Special Olympics Rheinland-Pfalz, bedankte sich bei Dietmar Stöckle (3.v.l.) für die Ausrichtung der Trainingswoche und der jahrelangen Möglichkeit, dass Sportler mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam unbeschwerten Spaß in der ersten Ferienwoche in Prüm haben konnten.