RSS-Feed

Positive Zahlen im Haushalt 2018 der Stadt Bitburg

Bitburg. In seiner Januar-Sitzung beschließt der Stadtrat einstimmig den Haushalt der Stadt Bitburg für das Jahr 2018. Bürgermeister Joachim Kandels hat mit seiner Verwaltung einen Plan vorgelegt, der im Ergebnishaushalt für das Jahr 2018 ein Jahresplus von 197.000 Euro ausweist. Unter Berücksichtigung der Entnahme aus dem Sonderposten für Belastungen aus dem kommunalen Finanzausgleich in Höhe von 80.000 Euro ergibt sich ein positives Jahresergebnis von 277.000 Euro.

Der Finanzhaushalt 2018 schließt im Saldo der ordentlichen und außerordentlichen Ein- und Auszahlungen mit einem Jahresergebnis von 1.387.930 Euro ab.

Unter Berücksichtigung des Saldos aus den Ein- und Auszahlungen aus Investitionstätigkeit in Höhe von -2.787.000 Euro wird ein Finanzmittelfehlbetrag von 1.399.070 Euro ausgewiesen. Mit einem Betrag in Höhe von 11.000 Euro weist die freie Finanzspitze der Stadt in 2018 ein positives Ergebnis.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.