RSS-Feed

Sechs Linienbusse abgebrannt

Prüm. In der Nacht zum 02. August, brannten auf dem Außengelände eines Unternehmens in Prüm, auf dem Linienbusse abgestellt sind, insgesamt sechs Linienbusse. Die Fahrzeuge brannten völlig aus. Durch die starke Hitzeentwicklung geriet ein neben den Bussen abgestellter Wohnwagen ebenfalls in Brand und  wurde erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf 150.000 Euro geschätzt. Die kriminaltechnischen Untersuchungen zur Brandursache wurden durch die Kriminalinspektion Wittlich übernommen. Nach bisherigen Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalinspektion Wittlich zu melden: 06571/9500-0.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.