RSS-Feed

Unwetterschäden melden

Bitburg-Prüm. Die Unwetter der vergangenen Wochen haben in großen Teilen des Eifelkreises Bitburg-Prüm schwerwiegende Schäden an Wohngebäuden und Grundstücken verursacht. Daher wird nun oft die Frage von Bürgerinnen und Bürgern gestellt, wo die Schäden gemeldet werden sollen. Ansprechpartner in diesem Fall sind die Verbandsgemeindeverwaltungen und die Stadtverwaltung Bitburg, die die Schäden mit Unterstützung der Ortsbürgermeister und Ortsvorsteher ermitteln.

Die Erfassung erfolgt zunächst nur, um einen Überblick über das Schadensausmaß zu erhalten. Damit ist noch keine Antragstellung für Finanzhilfen verbunden. Sofern das Land Rheinland-Pfalz die Unwetterereignisse als Elementarschaden von überörtlicher Bedeutung anerkennt, können Anträge gestellt werden. Hierzu erfolgen weitere Informationen.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.