Erfolgreiche Absolventen

46 Berufsbildungsteilnehmer der Caritas Werkstätten in Mayen, Cochem, Sinzig und Polch erhalten Zertifikat

Die Absolventen des Berufsbildungsbereichs der Caritas Werkstätten Foto: Caritas Werkstätten
Die Absolventen des Berufsbildungsbereichs der Caritas Werkstätten Foto: Caritas Werkstätten

Mit der feierlichen Überreichung der Zertifikate fand im September 2015 für 46 Teilnehmer die berufsbildende Maßnahme bei den Caritas Werkstätten unter dem Motto „Finde Dein Element“ ihren erfolgreichen Abschluss. Unter Teilnahme des Stadtbürgermeisters Gerd Klasen wurden die Absolventen in einer Feierstunde mit über 100 Gästen im Forum in Polch geehrt. Die berufsbildende Maßnahme der Caritas Werkstätten dauert in der Regel 27 Monate. Dabei werden die Schwerpunkte dieser Ausbildungszeit für jeden Teilnehmer individuell erarbeitet.

„Gerade zu Beginn des Berufslebens ist es entscheidend, den Fokus nicht auf mögliche Schwächen zu legen, sondern die persönlichen Stärken zu entdecken und zu fördern“, so Carmen Rein, Leiterin Berufliche Bildung der Caritas Werkstätten. Musikalisch umrahmt wurde die feierliche Zertifikatsübergabe durch die Bläserklasse der Integrativen Gesamtschule Maifeld. Unter Leitung von Manfred Höger überzeugten die Schüler der 6. Klasse mit klassischen und kontemporären Stücken. Ergänzt wurde das Rahmenprogramm durch einen Tanz der integrativen Tanzgruppe, bestehend aus Beschäftigten der Polcher Caritas Werkstätten sowie Mitgliedern der Tanzgruppe der LAG Polch, unter Leitung von Irene Formatschek. „Die diesjährige Zertifikatsübergabe wird allen Beteiligten noch lange in guter Erinnerung bleiben, da wir der Veranstaltung erneut eine ganz besondere Atmosphäre verleihen konnten“, so Franz Josef Bell, Geschäftsbereichsleiter Arbeit der St. Raphael Caritas Alten- und Behindertenhilfe, zu der die Caritas Werkstätten gehören.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja