Erfolgreiche Online-Messe zum Thema „Modern Workplace“ zeigt: Digitalisierung war nie wichtiger als jetzt!

Die erste IT-HAUS Online-Messe informierte zahlreiche Besucher zu innovativen Technologien und dem digitalen Arbeitsplatz von morgen

Foto: IT-Haus

Föhren, 26.06.2020 – Als eines der führenden IT-Systemhäuser in Deutschland veranstaltet die  IT-HAUS GmbH gemeinsam mit namhaften Partnern regelmäßig hochkarätige Informationsveranstaltungen. Als vor wenigen Monaten die bereits geplanten Präsenzveranstaltungen für dieses Jahr aufgrund der COVID 19-Pandemie abgesagt werden mussten, stellte IT-HAUS die Veranstaltung auf ein virtuelles Format um. Erstmals wurde damit eine Ausstellung mit dazugehörigen Vorträgen komplett online präsentiert.

Insgesamt fünfzehn Technologie-Hersteller, darunter Namen wie Microsoft, HP, DELL Technologies, Intel und AMD, präsentierten auf digitalen Messeständen ihr Angebot rund um den „Modern Workplace“ mit Videos, Broschüren sowie Bildergalerien. Zudem standen Experten aus jedem Haus im Live-Chat für eine kostenlose Beratung zur Verfügung. Die Agenda der Veranstaltung mit 26 Webinaren aus verschiedenen Themenbereichen des modernen Arbeitens wie Collaboration, Hardware-Ausstattung oder Infrastruktur ließ ebenfalls keine Wünsche offen. Insbesondere der Vortrag des renommierten Keynote-Speakers Prof. Sami Sokkar zum Thema „New Work – wie sich Mensch, Gesellschaft und Arbeit verändern“ begeisterte eine große Anzahl an Zuhörern.

Auch von den Ausstellern gab es positives Feedback zur ersten Online-Messe von IT-HAUS. „Großartig, in was für einem kurzen Zeitraum unser Partner IT-HAUS es geschafft hat, die geplante Roadshow für 2020 in eine virtuelle Messe umzuwandeln und sehr erfolgreich durchzuführen. Gerade in solchen Zeiten benötigt man Kreativität und Mut, um auch andere Wege zu gehen – das ist sehr gut gelungen“, so Yani Sarigelinoglu, Partner Account Manager bei Dell Technologies. Und auch der Herstellerpartne  HP Deutschland GmbH, vertreten durch Dirk Nicklaus, HP Printing Partner Business Manager, war begeistert: „Die Idee, eine komplette Messe zu virtualisieren, hat mich von Anfang an begeistert. Von der Planung bis zur Umsetzung ist IT-HAUS damit ein ganz neues Messe-Erlebnis eindrucksvoll gelungen.“

Das positive Feedback von Seiten der Teilnehmer und Hersteller zur Online-Messe hat deutlich gemacht: Online-Veranstaltungen müssen nicht nur ein Ersatz für ausgefallene Präsenzveranstaltungen sein. Sie haben auch das Potential für ein nachhaltig erfolgreiches Veranstaltungsformat! Das zeigen auch die Besucherzahlen: Insgesamt folgten rund 800 Besucher dem Aufruf zum Messebesuch und nutzten die Möglichkeit, sich digital zu aktuellen IT-Themen des Modern Workplace auszutauschen.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja