RSS-Feed

Gelungene Eröffnung

Andrang beim Kuchenbufett

Andrang beim Kuchenbufett

Niederstadtfeld. Noch Anfang der vorletzten Woche hatten die Organisatoren einen bangen Blick auf die Wettervorhersage gerichtet, denn es goss in Strömen. Beim Niederstadtfelder Wandertag, in dessen Rahmen das Rundwegenetz offiziell eröffnet wurde, lachte den Teilnehmern aber die Sonne. Ortsbürgermeister Günter Horten würdigte in einer kleinen Ansprache die vom „Arbeitskreis Wanderwege“ seit Januar 2012 geleistete Arbeit. In vielen Stunden ehrenamtlichen Einsatzes wurde ein Rundwegenetz erarbeitet, das von der beliebtesten Niederstadtfelder Spazierrunde „Hinter Langenfeld“ bis zur anspruchsvollen Wanderung zur Aarleyplattform oberhalb der Nachbargemeinde Üdersdorf kaum Wünsche offen lässt.Herausgehoben wurden dabei die Niederstadtfelder Sehenswürdigkeiten „Dicke Eiche“, die ehemalige Grube „Goldglück“ am Bleiberg und natürlich der Drees, seit Jahren ein beliebter Treffpunkt von Einheimischen und Gästen. Schon im Frühjahr wurde die Beschilderung der Wege angebracht, sodass es nun endlich Zeit wurde für eine offizielle Einweihung und eine erste gemeinsame Wanderung. Etwas über 100 Teilnehmer machten sich anschließend auf den Weg, um eine der drei angebotenen Strecken zu erkunden. Als Wanderführer fungierten mit Günter Spies, Helmut Arends und Gerd Häp drei Teilnehmer aus dem Arbeitskreis. Nicht nur die Wanderungen, sondern auch das anschließende Mittagessen mit Eintöpfen kam bei den Teilnehmern gut an.

Noch lange saßen die Wanderer mit vielen anderen Gästen am Dorfplatz zusammen und genossen neben dem schönen Wetter die angebotene Kuchenvielfalt. Nicht nur die Gäste waren am Ende zufrieden. Auch die Organisatoren vom SC Niederstadtfeld zogen ein positives Fazit. Eine Wiederholung im kommenden Jahr wurde bereits diskutiert. Nebeneffekt des Wandertags: Bei der parallel in der Gemeindehalle stattfindenden Bundestagswahl ergab sich für Niederstadtfeld eine Wahlbeteiligung, die über dem Bundesdurchschnitt lag. Nicht wenige Besucher verbanden den Besuch beim Fest wohl mit dem Gang ins Wahllokal.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.