RSS-Feed

Jetzt auch EIFEL Arbeitgeber: MehrTec GmbH aus Wiesbaum

Netzwerk der Arbeitgebermarke EIFEL wird immer größer

Foto (RME): Udo Adriany (Mitte), Stefan Mertes (rechts), Markus Pfeifer

Wiesbaum/ Eifel. Die Arbeitgebermarke EIFEL wächst stetig weiter. Als 35. Unternehmen stößt die MehrTec GmbH aus Wiesbaum zum Qualitätsnetzwerk hinzu. Das Ingenieurbüro um Geschäftsführer Udo Adriany hat den „EIFEL Arbeitgeber-Check“ souverän bestanden und möchte sich bewusst in der Region für die anstehenden Fachkräfte-Herausforderungen gemeinsam mit anderen Unternehmern engagieren.

Den EIFEL Arbeitgeber-Check führt ein neutraler Auditor von RKW Rheinland-Pfalz anhand standardisierter Checklisten durch. Beurteilt werden dabei die Themen Personal/ Mitarbeiter, Kunden, Prozesse, Finanzen, Arbeits- und Datenschutz und Standort. Gefördert wird dieser Check aktuell im Rahmen eines Pilot-Projektes der Regionalmarke EIFEL durch die Strukturfördergesellschaft Bitburg-Prüm (sbp).

MehrTec GmbH ist spezialisiert auf 3D-Engineering, 3D-Laserscanning und 3D-Anlagenplanung. Maschinenbau-Ingenieure und Techniker planen Neuanlagen, Anlagenerweiterungen, Rohrleitungen für Lüftungs- und Klimatechnik sowie Medienversorgungsleitungen. In der Lebensmittelherstellung, der Holz-, Stein- und Chemieindustrie sowie dem Maschinenbau ist das MehrTec – Team als zuverlässiger Partner für komplexe Aufgabenstellungen rund um Projekte aus dem Maschinen- und Anlagenbau bekannt – auch weltweit.

Neben den innovativen 3D-Engineeringleistungen bietet Udo Adriany für Betreiber von Hochregallagern eine patentierte Produktinnovation mit dem Markennamen RBGFix-Sicherheitsplattform an. Dabei handelt es sich um eine Arbeitsbühne, die speziell für den Einsatz im Hochregallager konzipiert und ausgelegt wurde.

Das Wachstum von MehrTec wird aktuell durch den Neubau einer modernen und eigenen Lager- und Montagehalle forciert. Gleichzeitig wird der Bedarf an qualifizierten Mitarbeiter*innen immer größer. Das Unternehmen möchte sich bei den Themen „Ausbildung“ und „Duales Studium“ zukünftig stärker engagieren. Da auch die Hochschule Trier aktives Mitglied der Arbeitgebermarke EIFEL ist, könnten sich hier schnell Vorteile einstellen. Aber auch Ingenieure, Techniker und IT-Spezialisten sollen in den Industrie- und Gewerbepark (IGP) Wiesbaum gelockt werden. Udo Adriany, selbst voll überzeugt vom Standort im HIGIS und IGP Wiesbaum und von den Qualitäten seiner Eifeler Heimat, setzt nun gezielt auf das positive Image der Gemeinschaft der EIFEL Arbeitgeber und auch auf erfolgreichen Informations- und Know-How-Transfer im Netzwerk.

Stellvertretend für das gesamte Team der MehrTec GmbH nimmt Geschäftsführer Udo Adriany die EIFEL Arbeitgeber-Plakette von Stefan Mertes, Geschäftsführer der HIGIS GmbH und Markus Pfeifer, Geschäftsführer der Regionalmarke EIFEL, in Empfang. Alle Drei sind sich sicher: „In der Eifel lässt es sich prima leben, wohnen und arbeiten. Dennoch müssen wir stetig an der Weiterentwicklung und Verbesserung aller Rahmenbedingungen arbeiten.“

 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.