Barcamp Rheinland-Pfalz ermöglicht Erfahrungs- und Wissensaustausch im Tourismus

Rheinland-Pfalz. Wie verändern sich die Gästeansprüche? Welche Rolle spielt die Digitalisierung für das Marketing im Tourismus? Und wie funktioniert die Zusammenarbeit unter den Akteuren? Themen wie diesen widmet sich das Barcamp Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz an der Hochschule Worms. Zum sechsten Mal veranstaltet die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH am 8. und 9. Mai 2019 dieses Barcamp für die Tourismusbranche.

Unter dem Motto „WIR sind Tourismus in Rheinland-Pfalz“ wird das Barcamp für alle aktiven Partner und Akteure im rheinland-pfälzischen Tourismus organisiert.  Am Barcamp teilnehmen können Vertreter von Hotels, Ferienwohnungen, Ferienparks, Campingunternehmen und sonstigen Leistungsträgern ebenso wie touristische Orte und Regionen, Politiker, Verbände und Agenturen. Ziel ist es, aktuelle Herausforderungen der Branche gemeinsam zu diskutieren und sich mit neuen Ideen auseinanderzusetzen.  Es sind vor allem die offenen Sessions, die das Barcamp ausmachen.

Damit unterscheidet es sich stark von klassischen Workshops. Hinzu kommt: Sowohl die Inhalte als auch die Abläufe der einzelnen Sessions organisieren die Teilnehmer in Eigenregie – und zwar an den Veranstaltungstagen selbst.  Anmeldeschluss ist der 26. April, die Teilnahme kostet 85 Euro. Informationen zur Teilnahme und das Anmeldeformular gibt es online unter https://barcamp.tourismusnetzwerk.info.

 

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja