Coronavirus SARS-CoV-2: Fallzahlen und Leitindikatoren für Rheinland-Pfalz

(Datenstand vom 21.09.2021, 14:10 Uhr)

Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz und die Leitindikatoren für die Warnstufen: Seit gestern gibt es 501 bestätigte Corona-Fälle, 3 weitere Personen sind im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben. Die landesweite 7-Tages-Inzidenz (+USAF) sinkt auf 66,5 pro 100.000 Einwohner (Vortag: 70,6). Die landesweite 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz sinkt auf 1,5 pro 100.000 Einwohner (Vortag: 1,6). 4,34 Prozent der Intensivbetten in Rheinland-Pfalz sind mit COVID-19-Erkrankten belegt (Vortag: 4,52 Prozent).

Leitindikatoren für die Corona-Warnstufen

Kreis/Stadt, Stand 21.9.2021 Leitindikatoren
7-Tages-Inzidenz (+USAF)/100.000 EW 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz (+USAF) /100.000 EW# Anteil COVID-19 an Intensivkapazität (%)*
(„Seismograf“) („Schutzwert“) („Belastungswert“)
Rheinland-Pfalz 66,5 1,5 4,34
Versorgungsgebiet Mittelrhein-Westerwald§   2,0  
Ahrweiler 111,9    
Altenkirchen 62,0    
Cochem-Zell 30,8    
KS Koblenz 32,6    
Mayen-Koblenz 46,1    
Neuwied 84,1    
Rhein-Hunsrück 65,8    
Rhein-Lahn 38,3    
Westerwaldkreis 61,1    
Versorgungsgebiet Rheinhessen-Nahe§   1,7  
Alzey-Worms 101,0    
Bad Kreuznach 75,6    
Birkenfeld 116,1    
Mainz-Bingen 50,6    
KS Mainz 55,7    
KS Worms 139,0    
Versorgungsgebiet Rheinpfalz§   1,8  
Bad Dürkheim 57,9    
KS Neustadt a.d.W. 153,8    
KS Landau i.d.Pf. 111,4    
Südliche Weinstr. 54,2    
KS Frankenthal 94,4    
Rhein-Pfalz-Kreis 71,1    
KS Ludwigshafen 107,2    
Germersheim 100,0    
KS Speyer 114,3    
Versorgungsgebiet Trier§   0,4  
Bernkastel-Wittlich 63,9    
Bitburg-Prüm 30,9    
Trier-Saarburg 29,9    
KS Trier 40,6    
Vulkaneifel 29,7    
Versorgungsgebiet Westpfalz§   1,1  
Donnersbergkreis 24,9    
Kaiserslautern 76,5    
KS Kaiserslautern 64,0    
Kusel 32,4    
KS Pirmasens 59,7    
Südwestpfalz 32,2    
KS Zweibrücken 38,2    

 

 

Anmerkungen zur Tabelle

*Bereitgestellt durch das Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit des Landes, mit Unterstützung der Stiftung Institut für Herzinfarktforschung, Ludwigshafen

† U.S. Armed Forces; Berechnung der Inzidenz /100.000 unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte

EW=Einwohner

  • Nach 26. CoBeLVO für die Festlegung der Stufe des Leitindikators „7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz“ relevante geographische Einheit

# Übermittelte Meldungen gem. IfSG  mit Angabe einer Hospitalisierung, mit Meldedatum innerhalb der letzten 7 Tage

 

Die Leitindikatoren-Werte für die zurückliegenden Werktage finden Sie zusammen mit weiteren Corona-Meldedaten aus Rheinland-Pfalz auf der Homepage des LUA.

 

Die Warnstufen und die dazugehörigen Leitindikatoren sind so definiert:

 

Leitindikator Warnstufe 1 Warnstufe 2 Warnstufe 3
Sieben-Tage-

Inzidenz

bis höchstens 100 mehr als 100 bis

höchstens 200

mehr als 200
Sieben-Tage-Hospitalisierungs- Inzidenz kleiner 5 5 bis 10 größer 10
Anteil COVID-19-Erkrankter an Intensivkapazität kleiner 6 Prozent 6 Prozent bis 12

Prozent

mehr als 12 Prozent

 

Nach der 26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz verändert sich eine Warnstufe, wenn in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinanderfolgenden Werktagen jeweils zwei der drei Leitindikatoren mindestens den in der Verordnung festgelegten Wertebereich erreichen.

Es ist dann die Aufgabe der Kommunen, den Zeitpunkt zu kommunizieren, ab dem die jeweilige Warnstufe in ihrem Gebiet gilt. Die tabellarische Darstellung des LUA verzichtet deshalb bewusst darauf, Warnstufen für einzelne Gebietseinheiten auszuweisen.

 

 

Fallzahlen für Rheinland-Pfalz

 

Kreis, Stand 21.9.2021 Laborbestätigt, seit Beginn der Pandemie Gemeldet, die letzten 7 Tage Landkreis
Gesamt Differenz zum
Vortag
Hospitalisiert Verstorben GenesenA aktuelle FälleB Gesamt Inzidenz pro 100.000C
Rheinland-Pfalz +USAFD <20 Jahre 20-59 JahreE ≥ 60 Jahre
Ahrweiler 5560 15 212 58 4720 782 146 111,9 111,9 281,1 104,8 32,7 Ahrweiler
Altenkirchen 5669 10 451 101 5275 293 80 62,0 62,0 83,2 41,1 83,8 Altenkirchen
Alzey-Worms 5873 15 344 127 5366 380 132 101,0 101,0 158,5 107,7 50,4 Alzey-Worms
Bad Dürkheim 5012 13 332 150 4499 363 77 57,9 57,9 125,3 69,7 4,6 Bad Dürkheim
Bad Kreuznach 6894 21 181 143 6167 584 120 75,6 75,6 182,3 69,1 24,0 Bad Kreuznach
Bernkastel-Wittlich 3541 5 311 63 3266 212 73 64,8 63,9 151,7 57,9 25,5 Bernkastel-Wittlich
Birkenfeld 3970 7 330 92 3577 301 97 120,0 116,1 380,1 93,2 18,8 Birkenfeld
Bitburg-Prüm 3756 2 170 32 3425 299 32 32,0 30,9 53,2 32,4 17,4 Bitburg-Prüm
Cochem-Zell 2139 1 158 64 2011 64 19 30,9 30,8 47,7 32,6 19,6 Cochem-Zell
Donnersbergkreis 2937 4 207 73 2676 188 19 25,2 24,9 28,4 31,4 12,9 Donnersbergkreis
Germersheim 6499 27 416 127 6032 340 129 100,0 100,0 235,2 88,2 30,3 Germersheim
Kaiserslautern 4429 51 261 83 4097 249 95 89,4 76,5 212,1 85,2 15,5 Kaiserslautern
Kusel 2425 6 218 70 2273 82 24 34,2 32,4 57,0 34,9 21,3 Kusel
Mainz-Bingen 8368 21 467 228 7790 350 107 50,6 50,6 121,9 46,7 9,8 Mainz-Bingen
Mayen-Koblenz 8357 19 311 179 7601 577 99 46,1 46,1 111,0 43,5 10,8 Mayen-Koblenz
Neuwied 9356 32 339 195 8687 474 154 84,1 84,1 185,3 81,0 25,2 Neuwied
Rhein-Hunsrück 4201 25 391 104 3780 317 68 65,8 65,8 111,5 69,2 33,8 Rhein-Hunsrück
Rhein-Lahn-Kreis 4540 9 368 99 4250 191 47 38,3 38,3 91,0 34,0 15,5 Rhein-Lahn-Kreis
Rhein-Pfalz-Kreis 7445 20 197 230 6770 445 110 71,1 71,1 123,7 80,6 23,2 Rhein-Pfalz-Kreis
Südliche Weinstr. 4090 9 395 119 3816 155 60 54,2 54,2 96,9 52,0 33,9 Südliche Weinstr.
Südwestpfalz 2860 4 290 86 2649 125 31 32,7 32,2 84,8 34,3 6,1 Südwestpfalz
Trier-Saarburg 4981 11 259 96 4641 244 45 29,9 29,9 73,6 28,0 4,6 Trier-Saarburg
Vulkaneifel 2242 7 179 61 2123 58 18 29,8 29,7 48,6 40,0 4,9 Vulkaneifel
Westerwaldkreis 8383 8 665 160 7839 384 124 61,1 61,1 117,5 62,7 22,0 Westerwaldkreis
KS Frankenthal 2532 13 48 54 2267 211 46 94,4 94,4 118,5 132,7 13,7 KS Frankenthal
KS Kaiserslautern 4259 32 340 115 3923 221 68 68,2 64,0 105,9 66,7 47,8 KS Kaiserslautern
KS Koblenz 5256 9 180 158 4713 385 37 32,6 32,6 58,1 25,6 31,3 KS Koblenz
KS Landau i.d.Pf. 2001 6 204 37 1790 174 52 111,4 111,4 235,1 98,9 56,8 KS Landau i.d.Pf.
KS Ludwigshafen 12281 29 286 334 10924 1023 185 107,2 107,2 197,2 104,2 39,6 KS Ludwigshafen
KS Mainz 11487 17 542 213 10745 529 121 55,7 55,7 137,8 46,0 21,8 KS Mainz
KS Neustadt a.d.W. 2136 13 124 39 1771 326 82 153,8 153,8 303,4 163,6 57,3 KS Neustadt a.d.W.
KS Pirmasens 1543 1 169 54 1405 84 24 59,7 59,7 72,1 96,6 0,0 KS Pirmasens
KS Speyer 3251 6 71 87 2899 265 58 114,3 114,3 186,4 145,1 19,4 KS Speyer
KS Trier 3301 12 149 34 3042 225 45 40,7 40,6 103,6 38,1 3,8 KS Trier
KS Worms 4870 18 278 95 4483 292 116 139,0 139,0 215,6 154,7 55,9 KS Worms
KS Zweibrücken 1004 3 82 9 936 59 13 38,2 38,2 50,1 57,8 0,0 KS Zweibrücken
Rheinland-Pfalz 177448 501 9925 3969 162228 # 11251 2753 67,2 66,5 139,7 66,0 24,5 Rheinland-Pfalz

 

 

Anmerkungen zur Tabelle
Dargestellt sind ausschließlich mittels PCR laborbestätigte Meldefälle.

Als „verstorben“ gelten Fälle, die als „an“ und „mit“ COVID-19 verstorben übermittelt wurden.

A Genesen wurde wie folgt definiert:

  1. a) nicht-verstorben, nicht-hospitalisiert und vor mehr als 21 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
  2. b) nicht-verstorben, hospitalisiert gemeldet und vor mehr als 28 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
  3. c) nicht-verstorben, Hospitalisierung unbekannt und vor mehr als 28 ab Datenstichtag Tagen erkrankt

Sofern kein Erkrankungsdatum vorliegt, wird das geschätzte Erkrankungsdatum aus Meldedatum minus mittlerem Meldeverzug von derzeit 5 Tagen verwendet.

B Errechnet als Differenz aus Gesamtzahl der laborbestätigten Fälle, Verstorbenen und Genesenen.

C COVID-19 Erkrankungen mit Meldedatum der letzten 7 Tage ab Datenstichtag, pro 100.000 Einwohner. Bitte beachten Sie, dass die Gesamtinzidenz der Meldungen in den letzten 7 Tagen für Rheinland-Pfalz /100.000 Einwohner das mit der Bevölkerungszahl der Gebietseinheit gewichtete Mittel und nicht deren arithmetisches Mittel ist.

D USAF = U.S. Armed Forces; Berechnung der Inzidenz /100.000 unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte

E beinhaltet <1% Fälle ohne Altersangabe

# Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen kann aufgrund eines unterschiedlichen Datenstandes und Bewertungsalgorithmus von der auf dem RKI-Dashboard abweichen.

 

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja