Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus am 20.11.2020

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 37.106 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 411 Todesfälle und 20.283 genesene Fälle. 16.412 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis Bisher bekannt Todesfälle Genesen Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
Ahrweiler 1204 15 642 156,1
Altenkirchen 981 15 699 90,1
Alzey-Worms 1177 14 674 147,3
Bad Dürkheim 1091 21 679 119,1
Bad Kreuznach 1221 9 547 187,6
Bernkastel-Wittlich 993 16 606 90,7
Birkenfeld 795 7 465 166,8
Bitburg-Prüm 1114 6 826 104
Cochem-Zell 579 2 345 135,2
Donnersbergkreis 584 11 245 189,8
Germersheim 1360 19 583 162
Kaiserslautern 1167 5 435 199,1
Kusel 733 10 295 189,4
Mainz-Bingen 2091 44 1060 123,9
Mayen-Koblenz 1654 21 734 113,3
Neuwied 1647 10 942 96,3
Rhein-Hunsrück 754 7 451 76,6
Rhein-Lahn-Kreis 712 9 426 87,5
Rhein-Pfalz-Kreis 1268 6 613 132,6
Südliche Weinstr. 753 7 410 78,7
Südwestpfalz 594 4 328 118,1
Trier-Saarburg 1148 14 777 57,6
Vulkaneifel 541 8 309 136,9
Westerwaldkreis 1610 27 1073 84,2
Stadt        
Frankenthal 381 3 151 131,2
Kaiserslautern 999 10 512 118
Koblenz 1139 25 512 128
Landau i.d.Pfalz 299 2 179 93,9
Ludwigshafen 2214 13 1053 161,4
Mainz 3379 34 1954 225,5
Neustadt Weinst. 385 2 245 92
Pirmasens 168 1 101 59,7
Speyer 611 1 231 271
Trier 807 3 549 67,2
Worms 758 8 505 132,9
Zweibrücken 195 2 127 96,5

Stand: 14.10 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen. Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.

Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja