RSS-Feed

Orgel-Matinée in Niederhosenbach

STUMM-Orgelverein auf den Spuren der Hildegard von Bingen

Niederhosenbach. Mit seiner 3. Orgel-Matinée möchte der STUMM-Orgelverein der berühmten Hildegard von Bingen und dem im vergangenen Jahr eingerichteten „Hildegard-Weg“ seine Referenz erweisen. Am Samstag, 07.07.2018, 11.00 Uhr, ist Thomas Diedrich, Kirchenmusiker aus Neumagen-Drohn, seit März dieses Jahres auch Mitglied im Vorstand des STUMM-Orgelvereins, zu Gast an der letzten von den STUMMs gebauten Orgel in Niederhosenbach. Zu dem kleinen morgendlichen Konzert wird er seine „Himmelsklänge für die Seele – eine Hommage an Hildegard von Bingen“ uraufführen.

Dabei wechseln sich mittel­alterliche Klänge mit modernen ab, unterbrochen von einer Singstimme (Sopran), die Gabi Petri aus Minheim übernehmen wird. Das ganze Werk basiert auf Liedern bzw. Texten der Hildegard von Bingen. Außerdem wird der rührige Chorleiter und Mathematiker von der Mosel u.a. auch Werke von Charles Gounod (200. Geburtstag, * 17.6.1818) und Felix Mendelssohn-Bartholdy spielen, für die diese romantische Orgel geradezu prädestiniert ist. Der STUMM-Orgelverein lädt alle Musikfreunde ganz herzlich zur Wanderung auf diesem musikalischen Pilgerweg ein.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.