Übernachtungsgäste in Rheinland-Pfalz sind mit am zufriedensten

In Rheinland-Pfalz zählen Übernachtungsgäste zu den zufriedensten Touristen in Deutschland. Das geht aus einer Analyse der Gästezufriedenheit der Touristen in Deutschlands Unterkünften vom Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Institut für Fremdenverkehr (dwif ) hervor: Beim „dwif & TrustYou-Destinationsranking für den Deutschland-Tourismus“ hat Rheinland-Pfalz 2019 mit 85 von 100 Punkten den 3. Platz im Bundesland-Ranking hinter Bayern und Schleswig-Holstein belegt. Bei der Analyse werden alle Beurteilungen von Nutzern zu Unterkünften in Deutschland auf den relevanten Online-Portalen ausgewertet. Die Zusammenfassung aller untersuchten Online-Bewertungen bildet bei dieser Analyse den sogenannten TrustScore, die Gästezufriedenheit.

Werden in der Auswertung ausschließlich die nach „ServiceQualität Deutschland“ zertifizierten Übernachtungsbetriebe in RLP berücksichtigt, steigt die durchschnittliche Gesamtbewertung sogar auf 86,2 Punkten. Q-zertifizierte Betriebe beschäftigen sich immer wieder intensiv mit ihrer eigenen Leistung, setzen sich mit betriebsinternen Prozessen auseinander, erarbeiten Verbesserungsmaßnahmen und evaluieren ihre Servicequalität regelmäßig. „Man kann also schlussfolgern: Wer sich mit Servicequalität auseinandersetzt, punktet beim Gast und erhält bessere Online-Bewertungen“, sagt Stefan Zindler, Geschäftsführer der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT). „ServiceQualität Deutschland“ bietet vor allem für kleine und mittlere Betriebe eine einfache und systematisch aufgebaute Variante zum Einstieg in ein innerbetriebliches Qualitätsmanagement.

Über die RPT: Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) ist die touristische Management- und Marketingorganisation für das Land Rheinland-Pfalz. Sie organisiert und koordiniert die strategische Geschäftsfeldentwicklung, vernetzt die dafür notwendigen Partner im Land und schafft damit die Basis für den gesamten Tourismus in Rheinland-Pfalz.