Sterben ist Leben bis zuletzt!

Nahesein in schwerer Zeit

Gerolstein. Ab Januar 2014 bietet der ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst des Caritasverbands Westeifel e.V. ein Qualifizierungsseminar für angehende ehrenamtliche HospizhelferInnen an. Inhalte sind Geschichte und Struktur der Hospiz- und Palliativarbeit, ethische Grundbegriffe, Spiritualität, Alter, Demenz, Kommunikation, Sterbe- und Trauerprozesse, Tätigkeitsbereich der Ehrenamtlichen, intensive eigene Auseinandersetzung mit Sterben, Tod und Trauer. Die Themen werden durch praktische Erfahrungen im häuslichen oder stationären Bereich ergänzt. Wer sich für diesen Kurs interessiert, kann ein Einzelgespräch mit den Mitarbeiterinnen des ambulanten Hospiz- und Palliativberatungs-Dienstes vereinbaren. Telefon: 06561 9671 145 oder 06591 983 730

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja