Traben-Trarbacher Jugend-Anwälte treffen sich

Traben-Trarbach. Der „Arbeitskreises Jugendarbeit Traben-Trarbach“ trifft sich am Dienstag, 14. September 2010, 17.30 Uhr, im Psychologischen Institut „Zentrum für lebenslanges Lernen“, Maiweg 140, 56841 Traben-Trarbach. Eingeladen sind die Jugendarbeittreibenden in der Stadt Traben-Trarbach, die Verantwortlichen in der Arbeit mit Jugendlichen in Schule und Verein und Verantwortliche aus Politik und Kirche. Auf der Tagesordnung stehen Themen wie Skaterplatz, Patenschaften am Übergang Schule-Beruf, Ferienangebote 2010, Situation von Jugendlichen und Jugendarbeit in und um Traben-Trarbach. Neues, Bemerkenswertes und Berichtenswertes aus den Vereinen, Gruppen, Treffs und Initiativen runden die Tagesordnung ab. Infos bei Pastoralreferent Armin Surkus-Anzenhofer, 06571/14694-15.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja