119. Gesundheitsforum am Krankenhaus Maria Hilf Daun

Reflux – „Sodbrennen“ – Diagnostik und Therapie am Montag, den 09. März 2020, 18:00 Uhr

Daun. Viele kennen es: Zuerst eine üppige Mahlzeit, und anschließend treten Beschwerden wie zum Beispiel saures Aufstoßen oder ein Brennen in der Speiseröhre auf. Aber auch untypische Beschwerden wie Husten, Heiserkeit, Schluckstörungen etc. können auf einen Reflux hindeuten.

Treten solche Symptome nur gelegentlich auf, ist das für den Betroffenen zwar unangenehm, aber in der Regel nicht weiter tragisch. Treten die Beschwerden jedoch regelmäßig auf, ist nicht nur die Lebensqualität deutlich eingeschränkt, mitunter können hier auch langfristig Schäden entstehen.

Im Rahmen einer Vortragsreihe wird Herr Dr. med. Wilhelm Bruss, Chefarzt Chirurgie-Viszeralchirurgie im Krankenhaus Daun, am Montag, den 09. März 2020, um 18:00 Uhr, in der Krankenhauscafeteria (5. Etage des Krankenhauses) über Diagnostik und Therapie des Reflux referieren und für anschließende Fragen zur Verfügung stehen.

Im Gesundheitsforum werden fortlaufend monatliche Infoveranstaltungen für die Bevölkerung angeboten, in denen Ärzte der Region zu aktuellen medizinischen Themen Vorträge halten und dem Publikum in Rede und Antwort zur Verfügung stehen.

In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt, der Kreisärzteschaft, dem GesundLand Vulkaneifel, der LEPPER Stiftung und den Selbsthilfegruppen im Kreis Vulkaneifel finden die Veranstaltungen möglichst an jedem 2. Montag im Monat in der Krankenhauscafeteria statt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja