RSS-Feed

4. Benefizkonzert des Lions Club Vulkaneifel

Gerolstein. Damit hatte der Lionsclub Vulkaneifel nicht gerechnet: Schon lange vor Beginn des Konzerts drängten die Zuhörer in die Erlöserkirche und brachten das Fassungsvermögen der Kirche an seine Grenzen. Die hohen Erwartungen des Publikums an das Konzerts wurden voll und ganz erfüllt. Unter der souveränen Leitung von Christoph Neumann fanden die 10 ausdrucksstarken Hörner von „Horns on Fire“ und die leisen Töne des Flötenquintetts „ConCors5“ zu einer perfekten Harmonie, die dem architektonisch einzigartigen Gotteshaus einen besonderen Glanz verlieh. Zwei Zugaben mit Standing Ovations drücken aus, wie begeistert die Zuhörer das Konzert aufgenommen hatten. Dazu beigetragen hatte auch die Bewirtung der Gäste mit einem Sektempfang in der Pause durch die Lionsmitglieder. Der Erlös des Konzerts in Höhe von rund 3.300 Euro ist für Jugend und Musik in der Vulkaneifel bestimmt.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.