83-Jähriger wurde Opfer eines Trickdiebes in Daun

Daun. Opfer eines Trickdiebstahls wurde am 29.07.2016, gegen 11:45 Uhr, ein 83-jähriger Mann in Daun, auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes.

Eine unbekannte männliche Person half zunächst beim Einladen von Getränkekisten ins Fahrzeug und  fragte dann, ob er eine 2 Euro Münze gewechselt haben könnte. Bei der Kleingeldsuche griff der Unbekannte ebenfalls in die Geldbörse des 83-jährigen Mannes. Zu Hause bemerkte dieser dann das Fehlen eines größeren Geldbetrages. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre alt, kräftige Figur, sprach mit ausländischem Akzent. Hinweise bitte an die Polizei Daun, 06592 96260.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja