RSS-Feed

BD Rowa investiert 10 Millionen in Kelberg

Kelberg. Automatenhersteller BD Rowa startete am 14. Mail 2019 mit einem symbolischen ersten Spatenstich die Erweiterung seines Unternehmens am Standort Kelberg. BD Rowa baut in Kelberg eine neue Firmenzentrale mit einem neuen Bürogebäude und einem Forschungs- und Entwicklungszentrum. Der Marktführer von Kommissionierungsautomaten für Apotheken- und Krankenhäuser wird in Kelberg ca. 10 Millionen Euro investieren. In einem Zeitraum von ca. 18 Monaten soll auf einer Fläche von 6.000 qm die neue Firmenzentrale entstehen. Insgesamt werden in der neuen Firmenzentrale 200 neue Arbeitsplätze mit einer Gesamtfläche von mehr als 2.500 qm, eine neue Produktions- und Entwicklungshalle mit mehr als 1.600 qm, ein neuer Kunden-Showroom sowie ein neues Rowa-Cafe beheimatet sein.

Die Investitionen sind ein wichtiges Zeichen für die Vulkaneifel als interessanter Wirtschaftsstandort in Rheinland-Pfalz. Derzeit beschäftigt das Unternehmen in Kelberg bereits 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

v.l.n.r. Johannes Saxler, Wilhelm Jonas, Antonios Vonofakos, Daniela Schmitt, Matthias Kreling, Marco Bayer, Helmut Moersdorf

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.