Carina Sauer ist neue Präsidentin des Ladies’ Circle 43 Vulkaneifel

Das Präsidium 2019/2020 des Ladies‘ Circle 43 Vulkaneifel: v.l.n.r. Christine Kaiser, Carina Sauer, Susanne Thelen und Judith Klassmann-Laux. Es fehlt: Vera Thielen.
Foto: LC 43 Vulkaneifel / Fotograf: Thomas Klassmann

Daun. Carina Sauer ist neue Präsidentin des Ladies’ Circle (LC) 43 Vulkaneifel. Die 29-jährige Steuerberaterin löst damit Christine Kaiser ab, die dem LC 43 im vergangenen Jahr vorstand. Dem Serviceclub für Frauen bis 45 Jahre gehören derzeit neun Mitglieder an. Weitere Ämter sind bei den jährlichen Wahlen neu besetzt worden: Susanne Thelen ist Vizepräsidentin, Judith Klassmann-Laux ist Sekretärin, Christine Kaiser ist fortan verantwortlich für die Webseite und Vera Thielen übernimmt erneut das Amt der Schatzmeisterin.

Der LC 43 Vulkaneifel konnte im vergangenen Jahr über den eigenen Förderverein mit verschiedenen Serviceaktionen u.a. die Villa Kunterbunt in Trier und das St.-Laurentius-Förderzentrum Daun unterstützen. Auch die Organisation des Weihnachtspäckchenkonvois in der Region gemeinsam mit Round Table 168 Daun, bei dem Weihnachtsgeschenke für Kinder in Rumänien, Bulgarien, Moldawien und der Ukraine gesammelt werden, ist ein fester Termin im Jahreskalender der neun jungen Frauen.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja