RSS-Feed

Cochemer Ritterrunde-Wanderung

Daun/Cochem. Am Sonntag, 19. Mai 2019, bietet der Eifelverein Daun eine Ganztageswanderung über 16 km an. Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Gäste- und Veranstaltungszentrum Forum. In Fahrgemeinschaften geht es nach Cochem zum Start. Der Weg führt zunächst über die Moselerlebnisroute und über Serpentinen zum Pinnerkreuz und weiter über die Wackelei ins Enderttal. Nach einem Anstieg zur Burgruine Winneburg mit anschließender Rast, führt die Route zum Aussichtspunkt Wilhelmshöhe. Über die Moselhöhen geht es weiter zum Antoniuskopf und weiter zur Hubertushöhe. Ein grandioser Weitblick über die Stadt Cochem und die Reichsburg ist von hier aus garantiert.

Der Abstieg erfolgt über das Märtscheltbachtal zurück nach Cochem. Eine Abschlusseinkehr ist vorgesehen. Wanderführer Klaus Müller empfiehlt für diese anspruchsvolle Wanderung festes Schuhwerk, Wanderstöcke sowie Rucksackverpflegung. Er nimmt Anmeldungen telefonisch unter 06596-370, mobil 0160-95508967, eMail klamuewi@myquix.de bis zum 18. Mai 2019 entgegen. Feriengäste des GesundLand Vukaneifel und Nichtmitglieder können gerne an dieser Wanderung teilnehmen.

Information zum Angebot des Eifelvereins Daun im Internet unter www.eifelverein-daun.de.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.