Die Eifel mit Kindern und Jugendlichen

Ferienprogramm durchgestartet

In der Woche vom 25.05. – 28.05.2021 fand unter Coronabedingungen die Ferienfreizeit „Die Eifel mit Kindern und Jugendlichen“ statt. Diese Freizeit war ein Gemeinschaftsprojekt der Pfarreiengemeinschaft Adenauer Land und dem Generationenbüro mit Schwerpunkt Jugendarbeit der Verbandsgemeinde Adenau. Im Durchschnitt nahmen jeden Tag 31 Kinder und Jugendliche aus der Verbandsgemeinde Adenau und dem Umland daran teil.

Angefangen hat die Woche mit einem creativen Tag in und um die Elsberghalle in Müllenbach sowie der Erkundung des Naturerlebnispfades. Es wurde gewerkelt, gebastelt, gemalt und gespielt und im Nuh war der Tag vorbei. Am Mittwoch wurden die Fahrräder ausgepackt und die Gruppe machte sich auf den Weg von Müsch nach Blankenheim. Dort angekommen gab es eine kleine Verschnaufpause bevor die Lauschtour durch Blankenheim startete.  Am späten Nachmittag radelten alle gemeinsam wieder zurück. Und obwohl der Wettergott es an diesem Tag nicht besonders gut mit uns meinte, kehrten alle frohen Mutes und gut gelaunt zurück nach Hause.

Am Donnerstag fuhren die Teilnehmer mit den Betreuern nach Klotten zum Wild- und Freizeitpark. Hier verbrachten alle den Tag mit Spiel, Spaß, mehr oder weniger wilden Tieren und Musik.

Zum Abschluss der Woche ging es am Freitag mit dem Bus durch die Eifel. Erst zur Glockengießerei nach Brockscheid. Hier erfuhren die Teilnehmer/innen wie viel Handarbeit das Herstellen einer Glocke bedeutet. Im Anschluss daran fuhren wir zur Lavabombe nach Strohn und von da aus weiter zum Weinfelder Maar. Hier wanderte die Gruppe ums Maar und zum Drocketurm. Nach einem Picknick und einer kleinen Stärkung am Eiswagen fuhr die Gruppe zum Mausefallenmuseum nach Neroth. Hier konnten wir die alte Handwerkskunst zum Herstellen verschiedenen Drahtwaren kennenlernen.                               Danach ging es zurück Richtung Heimat.

Das Erlebnis in einer Gruppe und mit guten Freunden war für alle Beteiligten nach der langen Coronazeit ein absolutes Highlight und hat einfach nochmal gut getan. Eine anstrengende aber sehr schöne gemeinsame Woche mit vielen Erlebnissen ging zu Ende.

 

 

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja