Die Seniorenunion des Kreisverbandes Vulkaneifel führte eine weitere Fahrt durch

Nach Garzweiler zum Braunkohletageabbau im Frühjahr, und Berlin im Sommer, fand unter Leitung des Kreisvorsitzenden Helmut Klassmann eine Fahrt nach Bonn zum Haus der Geschichte statt. Durch eine fachkundige Führung wurde die Gruppe durch das Haus der Geschichte geführt und konnte in eindrucksvoller weise die Zeit nach dem 2. Weltkrieg bis heute nachvollziehen. Der Abschluss der Fahrt fand an der Ahr mit einer Weinprobe statt. Die Senioren Union wird auch im kommenden Jahr wieder politische Veranstaltungen und Fahrten durchführen. Als Mehrtagsfahrt ist Dresden im kommenden Jahr vorgesehen.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja