Digitale CDU-Talkrunde mit Christian Baldauf und Gordon Schnieder: Bei Vereinen herrscht weiter Unsicherheit !

Vulkaneifel. 10 Vereine aus der Region haben in der vergangenen Woche die Gelegenheit genutzt, mit dem rheinland-pfälzischen CDU-Fraktionsvorsitzenden Christian Baldauf und dem Landtagsabgeordneten Gordon Schnieder sowie dem CDU-Bezirksvorsitzende Moritz Petry über ihre Sorgen und Schwierigkeiten in der Corona-Krise zu sprechen. Die CDU-Politiker hatten zum „digitalen Vereinstalk“ auf der Plattform Zoom eingeladen.

Der Einladung unter der Überschrift „Baldauf auf Empfang“ waren Vereinsvertreter aus den unterschiedlichsten Bereichen gefolgt – mit dabei waren unter anderem Sport- und Musikvereine.

„Immer noch sind viele Vereine sehr verunsichert“, fasst Christian Baldauf die Gespräche zusammen. Vor allem mit Blick auf die Durchführung von Veranstaltungen herrsche allerorten große Unklarheit. Aber auch die Finanzen sind weiterhin ein Thema: Denn vielen Vereinen sind seit Wochen ihre Einnahmen weggebrochen, während die Kosten für Pacht oder etwa die Unterhaltung von Sportanlagen weiter anfallen. „Als CDU-Fraktion hätten wir den Vereinen gern einen größeren Rettungsschirm gespannt als es die Landesregierung getan hat“, sagte MdL Gordon Schnieder.

Christian Baldauf, der selbst im Männerchor aktiv ist, versprach den Vertretern von Chören und Musikvereinen, sich weiter auch für die schnelle Wiederaufnahme von Proben unter Einhaltung der Hygieneregelungen einzusetzen. „Das gesellschaftliche Zusammenleben verliert durch das fehlende Vereinsleben erheblich an Qualität und vor allem an Lebensfreude. Unsere Seele braucht aber Musik – einmal mehr, wenn Sorgen auf uns lasten“, betont Baldauf.

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja